Abfrage mit Funktionen

20/03/2009 - 16:23 von Wolfgang Weitzel | Report spam
Hallo NG,

ich habe eine Abfrage mit Funktionen erstellt, über die ich den Maxwert
eines Feldes ermittele.
Nun möchte ich in diesem Datensatz eine Makierung in einem logischen Feld
einfügen.
Dabei musste ich feststellen, das die Bearbeitung der Datensàtze in dieser
Abfrage nicht möglich ist. Schalte ich die Funktionen (Maxwert) aus,
funktioniert die Makierung des Datensatzes.
Kennt jemand das Problem und kann ir einen Tipp geben, wie man dies umgehen
kann?

Gruß Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Doering
20/03/2009 - 19:33 | Warnen spam
Hallo,

Wolfgang Weitzel wrote:

ich habe eine Abfrage mit Funktionen erstellt, über die ich den Maxwert
eines Feldes ermittele.
Nun möchte ich in diesem Datensatz eine Makierung in einem logischen Feld
einfügen.
Dabei musste ich feststellen, das die Bearbeitung der Datensàtze in dieser
Abfrage nicht möglich ist. Schalte ich die Funktionen (Maxwert) aus,
funktioniert die Makierung des Datensatzes.
Kennt jemand das Problem und kann ir einen Tipp geben, wie man dies umgehen
kann?



Du kannst den Max-Wert per Domain-Funktion (DomMax) ermitteln. Ist von der
Geschwindigkeit nicht der Renner, aber die Abfrage sollte editierbar
bleiben.

Gruss - Peter

Mitglied im http://www.dbdev.org
FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen