Abfrage Problem mit Funktion

28/03/2009 - 18:15 von C.Etschmaier | Report spam
Hallo Zusammen,

habe folgendes Problem:

Funktion: MeinWert() as variant
MeinWert = "9,11"

Bei den Kriterien meiner Abfrage habe ich folgendes eingetragen:

in(MeinWert())

Das zu suchende Feld ist ein "Zahlfeld".

Nach dem ausführen der Abfrage erhalte ich keine Werte.
Ändere ich meine Variable nur in "9" bekomme ich Datensàtze angezeigt.

Mache ich einen Fehler bei der Nutzung von "in" ?

Bei der direkten Eintragung in der Abfrage mit in (9;10) erhalte ich
Datensàtze.

Hat jemand einen Hinweis ?
Danke!

Gruß
Chrisi
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Keller
28/03/2009 - 18:48 | Warnen spam
"C.Etschmaier" wrote:

Hallo Zusammen,

habe folgendes Problem:

Funktion: MeinWert() as variant
MeinWert = "9,11"

Bei den Kriterien meiner Abfrage habe ich folgendes eingetragen:

in(MeinWert())

Das zu suchende Feld ist ein "Zahlfeld".

Nach dem ausführen der Abfrage erhalte ich keine Werte.
Ändere ich meine Variable nur in "9" bekomme ich Datensàtze angezeigt.

Mache ich einen Fehler bei der Nutzung von "in" ?

Bei der direkten Eintragung in der Abfrage mit in (9;10) erhalte ich
Datensàtze.

Hat jemand einen Hinweis ?
Danke!

Gruß
Chrisi





Hi Chrisi,

das liegt daran, daß in VBA die amerikanische Notation zu verwenden ist.
Schreib mal: MeinWert = "9.11" - das sollte es gewesen sein.

Gruß
Jürgen

Ähnliche fragen