Abfrage um verbleibende Anzahl der Wochentage bis zum Tag x zu zählen

20/02/2009 - 18:19 von Sebastian Brandt | Report spam
Hallo zusammen,

Ich habe eine Abfrage mit folgenden Spalten:

WT Unterrichtstage
Fr 01.08.2008
Sa 02.08.2008
So 03.08.2008
Mo 04.08.2008
Di 05.08.2008
Mi 06.08.2008
Do 07.08.2008
Fr 08.08.2008
Sa 09.08.2008
So 10.08.2008
Mo 11.08.2008
Di 12.08.2008
Mi 13.08.2008
Do 14.08.2008
Sa 16.08.2008
So 17.08.2008
Mo 18.08.2008
Di 19.08.2008
Mi 20.08.2008
Do 21.08.2008
Fr 22.08.2008
Sa 23.08.2008
So 24.08.2008
Mo 25.08.2008
Di 26.08.2008

Die Datumsliste ist nicht! immer fortlaufend (ohne Feiertage/Ferien etc.
hier fehlt der 15.08.). Wie kann ich am effizientesten (Perfomance) die
Anzahl z.B. der enthaltene Freitage zwischen 01.08. und 26.08.
ermitteln? Eine Benutzerfunktion (VBA) mit DCount o.à. scheint mir zu
langsam??? Geht es auch anders? Schneller? Die Datumsliste enthàlt
einige 100 bis 1000 Datumswerte?

Die Wochentage sind natürlich nicht als extra Spalte zwingend...

In Excel gàbe es ja z.B. ZÄHLENWENN und solchen Sachen, aber hier komm
ich noch nicht so richtig klar... ;-(

Danke für Eure Anteilnahme
Sebastian
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
20/02/2009 - 18:25 | Warnen spam
Hallo Sebastian,

Sebastian Brandt schrieb:
Ich habe eine Abfrage mit folgenden Spalten:

WT Unterrichtstage
Fr 01.08.2008
Sa 02.08.2008
So 03.08.2008
Mo 04.08.2008
Di 05.08.2008
Mi 06.08.2008
Do 07.08.2008
Fr 08.08.2008
Sa 09.08.2008
So 10.08.2008
Mo 11.08.2008
Di 12.08.2008
Mi 13.08.2008
Do 14.08.2008
Sa 16.08.2008
So 17.08.2008
Mo 18.08.2008
Di 19.08.2008
Mi 20.08.2008
Do 21.08.2008
Fr 22.08.2008
Sa 23.08.2008
So 24.08.2008
Mo 25.08.2008
Di 26.08.2008

Die Datumsliste ist nicht! immer fortlaufend (ohne Feiertage/Ferien etc.
hier fehlt der 15.08.). Wie kann ich am effizientesten (Perfomance) die
Anzahl z.B. der enthaltene Freitage zwischen 01.08. und 26.08.
ermitteln? Eine Benutzerfunktion (VBA) mit DCount o.à. scheint mir zu
langsam??? Geht es auch anders? Schneller? Die Datumsliste enthàlt
einige 100 bis 1000 Datumswerte?



Du könntest mittels DCOUNT die Anzahl der eingetragenen Datensàtze für
einen Zeitraum ermitteln.
Mit der Funktion DateDiff kannst Du die Anzahl der Tage zwischen zwei
Terminen ermitteln.
Die Differenz zwischen den beiden so ermittelten zahlen dürfte das von
Dir gewünschte Ergebnis sein.

HTH
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen