Abfrage verliert Tabellen und Beziehungen

08/08/2008 - 11:05 von Volker Neurath | Report spam
Hallo zusammen,

heute kamen ein Kollege und ich aus dem Staunen nicht mehr heraus:

der Kollege rief einen Bericht aus unserer Datenbank auf - und wurde mit
dem Parameter-Abfragedialog begrüßt, gleich darauf kam ein
Laufzeitfehler.

Ich hab dann nachgesehen und festgestellt, dass in der gespeicherten
Query auf der der Bericht basiert:

- zwei Tabellen fehlten, darunter die Basistabelle
- demzufolge sàmtliche Beziehungen "zerschossen" waren und von mir
neu erstellt werden mussten.

Kommt sowas in Access öfter vor? :->

Und: wie "vertrauenswürdig" ist die Betroffene DB noch?

die gesamte DB ist selbstverfreilich in Frontend und Backend aufgeteilt
und mein Kollege und ich benutzen jeder ein anderes FE.

Volker

Newsoffice.de - Die Onlinesoftware zum Lesen und Schreiben im Usenet
Die Signatur làßt sich nach belieben Anpassen ;-)
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Schilling
08/08/2008 - 11:31 | Warnen spam
Hallo, volker

Volker Neurath wrote:
Hallo zusammen,

heute kamen ein Kollege und ich aus dem Staunen nicht mehr heraus:

der Kollege rief einen Bericht aus unserer Datenbank auf - und wurde
mit dem Parameter-Abfragedialog begrüßt, gleich darauf kam ein
Laufzeitfehler.

Ich hab dann nachgesehen und festgestellt, dass in der gespeicherten
Query auf der der Bericht basiert:

- zwei Tabellen fehlten, darunter die Basistabelle
- demzufolge sàmtliche Beziehungen "zerschossen" waren und von mir
neu erstellt werden mussten.

Kommt sowas in Access öfter vor? :->



Nein...

Und: wie "vertrauenswürdig" ist die Betroffene DB noch?



Sorry, Volker - aber im Moment würde ich der DB fast mehr trauen als Dir (
ich meine damit den menschlichen Faktor "Irrtum ;-)

Da wir ja in den letzter Zeit sehr intensiv (indirekt) in Deine
Entwicklungstàtigkeit involviert sind, sind uns die zahlreichen Änderungen
an Deiner DB in der letzten Zeit bewusst; und genau deshalb tippe ich mehr
auf den Faktor Mensch.

Kannst Du *sicher* ausschliessen, dass Du keine der beteiligten Tabellen
umbenannt, diese verschoben (Aufteilung BE/FE ) und anderes getan hast, was
mit den Tabellen zu tun hat ?

Eine Abfrage ist nichts anderes als SQL-Statement, dass Access Dir - zur
komfortableren Bearbeitung - im Editor zur Verfügung stellt; da àndert sich
nichts "von allen"

Gruss
Jens

Ähnliche fragen