Abfrage von ISA 2004 LoggingProtokoll auf SQL 2000

16/06/2009 - 13:15 von Jonathan | Report spam
Hallo NG,

ich habe die Protokollierung des WebProxy (ISA 2004) auf einem SQL Server
2000 laufen.

Die Abfragen benötigen 10 Minuten und mehr.

Der Server auf dem die Datenbank làuft ist schon ne ordentliche Kiste.

Gibt es einen Weg - z. B. durch Anpassen der Tabelle, Index etc... die
Abfragen zu beschleunigen?

Mit freundlichen Grüßen

jp
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Kalis
16/06/2009 - 13:24 | Warnen spam
On 16 Jun., 13:15, Jonathan
wrote:

ich habe die Protokollierung des WebProxy (ISA 2004) auf einem SQL Server
2000 laufen.

Die Abfragen benötigen 10 Minuten und mehr.




Welche Abfragen?

Der Server auf dem die Datenbank làuft ist schon ne ordentliche Kiste.




Aha!

Gibt es einen Weg - z. B. durch Anpassen der Tabelle, Index etc... die
Abfragen zu beschleunigen?




Ja.

Sorry, aber wenn du nicht etwas spezifischer werden wirst, dürfte es
schwer werden mit brauchbaren Tips. ;-)
Frank Kalis
Microsoft SQL Server MVP
Webmaster: http://www.insidesql.org

Ähnliche fragen