Abfrageausdruck bei 255 Zeichen abgeschnitten

09/03/2010 - 12:51 von Dietmar Thesing | Report spam
Hallo,

eigentlich wollte ich um Hilfe bitten, aber ich habe dabei die Lösung
gefunden, allerdings noch nicht verstanden.

Ich arbeite mit Access XP, Win XP.

Eine Abfrage, die auf etlichen Tabellen basiert, lieferte mir in einem
verketteten Feld ([txtVerbindungstext] & " " & [txtHinweiseTT] AS
txtHinweiseT) nur 255 Zeichen.
Wenn ich eine Spalte "Lenge: len(txtHinweiseT)" einfüge, steht da die
korrekte Lànge (342).

Das in http://support.microsoft.com/kb/207668/de vorgeschlagene Anfügen
in eine Hilfstabelle, in der das aus zwei Feldern addierte Feld als
Memofeld definiert ist, lieferte ebenfalls nur 255 Zeichen in der
Hilfstabelle. Klar, denn das Problem war ja die Abfrage, nicht der
Export.

Ein GROUP BY, wie in www.donkarl.com?FAQ5.18 beschrieben, war auch nicht
enthalten.

Lösung:
Ich hatte in der Abfrage SELECT DISTINCT (Keine Duplikate) stehen.
SELECT DISTINCTROW (eindeutige Datensàtze) und SELECT liefern alle 342
Zeichen.

Danach hatte ich auch beim Googeln in der Grupper Erfolg (255
abgeschnitten Distinct) liefert:
http://groups.google.de/group/micro...c456?hl=de

Aber warum ist das so? Und vielleicht könntest Du, Karl, das noch
ergànzen in 5.18? Ich habe verflixt lange gesucht. Könnte anderen ja
auch so gehen.

LG
Dietmar
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
09/03/2010 - 19:35 | Warnen spam
Dietmar Thesing wrote:
...
Ein GROUP BY, wie in www.donkarl.com?FAQ5.18 beschrieben, war auch
nicht enthalten.

Lösung:
Ich hatte in der Abfrage SELECT DISTINCT (Keine Duplikate) stehen.
SELECT DISTINCTROW (eindeutige Datensàtze) und SELECT liefern
alle 342 Zeichen.

Danach hatte ich auch beim Googeln in der Grupper Erfolg (255
abgeschnitten Distinct) liefert:
http://groups.google.de/group/micro...c456?hl=de

Aber warum ist das so?



Vom Ergebnis her ist ein DISTINCT das gleiche wie ein GROUP BY
über alle Felder im SELECT. Gut möglich, dass MS JET-intern für
beides die gleichen Techniken verwendet. Ob die Abschneiderei ein
Bug ist (Überbleibsel aus der Zeit, als man Memos noch nicht
gruppieren konnte) oder ein Feature (Performance durch Reduktion)
bleibt offen.

Und vielleicht könntest Du, Karl, das noch
ergànzen in 5.18? Ich habe verflixt lange gesucht. Könnte anderen ja
auch so gehen.



Ok, mache ich bei nàchster Gelegenheit im Laufe der Woche.

Servus
Karl
****************
Access-FAQ: http://www.donkarl.com /// http://www.donkarl.com?NEK
.NET-Entwickler-Konferenz für Accessler 20./21.3.2010

Ähnliche fragen