Abgewiesene Pakete

05/07/2008 - 10:59 von Nicolas Bronke | Report spam
Auf einem unserer Windows 2003 R2 Server erscheint bei eingeschalter
Firewall alle 12 Sek. folgende Meldung

2008-07-05 10:34:54 DROP UDP 192.168.0.205 255.255.255.255 1629 56415
48 - - - - - - - RECEIVE

Die genannte Adresse ist einer von unseren PCs (i.d.Fall Windows 2000)

Kann mir jemand sagen we die Meldung zu interpretieren ist und wie man die
deaktivieren kann?

Danke schonmal
Grüsse
Nicolas
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Kampe
05/07/2008 - 17:19 | Warnen spam
* Nicolas Bronke (Sat, 5 Jul 2008 10:59:18 +0200)
Auf einem unserer Windows 2003 R2 Server erscheint bei eingeschalter
Firewall alle 12 Sek. folgende Meldung



Aha. Wo erscheint denn die Meldung?

2008-07-05 10:34:54 DROP UDP 192.168.0.205 255.255.255.255 1629 56415
48 - - - - - - - RECEIVE

Die genannte Adresse ist einer von unseren PCs (i.d.Fall Windows 2000)

Kann mir jemand sagen we die Meldung zu interpretieren ist



Da wird ein UDP-Paket von einem bestimmten Port an einen bestimmten Port
des Servers geschickt und die Firewall verwirft das Paket.

und wie man die deaktivieren kann?



Firewall ausschalten oder auf dem Client nachsehen, welches Programm
diese Pakete verschickt. Ich würde dir ersteres raten, da bei in deinem
Fall die Aktivierung der Firewall wesentlich mehr Schaden anrichten als
verhindern kann.

Thorsten

Ähnliche fragen