Abschaltungen

28/07/2011 - 20:15 von Eva Bartholdi | Report spam
Seit einiger Zeit schaltet mein PC urplötzlich mitten im Betrieb
ab, dies meist zweimal. Dann muß ich die BIOS-Batterie kurz
herausnehmen, wieder einstecken und erneut hochfahren. Nun
funktioniert der Kasten wieder für xx Stunden. Lasse ich ihn
aber über Nacht oder gar mehrere Tage ausgeschaltet, geschieht
dieses überraschende Phànomen stets (als wàre er mir "böse").

- WIN XP SP3
- BIOS-Batterie ist voll
- alle USB-Geràte sind abgeschaltet (außer Maus und Tastatur)
- im Autostart sind lediglich wenige notwendige Programme
- auf allen Partitionen ist gigabiteweise Platz für TMP-Dateien

Woran könnte das Abschalten liegen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Herrand Petrowitsch
28/07/2011 - 20:34 | Warnen spam
"Eva Bartholdi" schrieb

Seit einiger Zeit schaltet mein PC urplötzlich mitten im Betrieb ab,
dies meist zweimal. Dann muß ich die BIOS-Batterie kurz herausnehmen,
wieder einstecken und erneut hochfahren. Nun funktioniert der Kasten
wieder für xx Stunden. Lasse ich ihn aber über Nacht oder gar mehrere
Tage ausgeschaltet, geschieht dieses überraschende Phànomen stets



An die Batterie-Version glaube ich nicht, eher an ein defektes Netzteil.
Tausche das bitte.

Prüfe zusàtzlich das Mainboard auf Defekte, wie Austritt bràunlicher
Masse aus Elkos oder deren Wölbung.

Gruß Herrand

Ähnliche fragen