Abschätzung: Wieviel verbrät ein Halogentrafo?

12/11/2013 - 15:16 von Ansgar Strickerschmidt | Report spam
Hallo NG,

hat mal einer eine grobe Schàtzung, was ein handelsüblicher Ringkerntrafo
für 5x 35 W Halogen (also wohl ein 200 W-Typ) an Verlusten im Leerlauf
verballert?
Anders gefragt: wie gut lohnt sich der gleichzeitige Tausch des Trafos,
wenn ich die Halogenfunzeln durch 5x 3-5 W LED-Leuchtmittel ersetze?
Ich will das Teil nicht unbedingt zum Messen von der Wand schrauben müssen.
Und auch nicht unnötig Müll produzieren. Dimmbarkeit ist übrigens kein
Thema; ist eine Flurbeleuchtung mit An/Aus.

Ansgar

*** Musik! ***
 

Lesen sie die antworten

#1 Falk Dµeþþert
12/11/2013 - 16:00 | Warnen spam
Ansgar Strickerschmidt:
hat mal einer eine grobe Schàtzung, was ein handelsüblicher Ringkerntrafo
für 5x 35 W Halogen (also wohl ein 200 W-Typ) an Verlusten im Leerlauf
verballert?




Ja. (für 30W)
http://www.ledhilfe.de/viewtopic.php?f$&tr26

Falk d.

Ähnliche fragen