Abschreckendes Beispiel zum Thema Aufbau und Verdrahtung ...

04/11/2007 - 21:17 von Robert Obermayer | Report spam
Hallo,

ich vermute, mein inzwischen nahezu fertiges Netzteil ist ein solches
geworden...
Aufbau und Verdrahtung: Besser planen...Wenn man da nicht wirklich
durchgehend plant kommt so etwas raus, und das will ja wirklich keiner...
http://tinyurl.com/3dyu7j
http://tinyurl.com/35k7sa
http://tinyurl.com/2vwd8j

Gruss, Robert
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Buss
04/11/2007 - 21:26 | Warnen spam
Robert Obermayer wrote:

ich vermute, mein inzwischen nahezu fertiges Netzteil ist ein solches
geworden...
Aufbau und Verdrahtung: Besser planen...Wenn man da nicht wirklich
durchgehend plant kommt so etwas raus, und das will ja wirklich keiner...
http://tinyurl.com/3dyu7j
http://tinyurl.com/35k7sa
http://tinyurl.com/2vwd8j



Du willst ja nur angeben :-) Im Ernst, sieht doch gar nicht so schlecht
aus. Alle Leitungen gut fixiert. Zieht ja ziemlich viel Strom, ist das mit
Linearreglern auf dem fetten Kühlblech aufgebaut?

Ich hoffe die offen berührbaren Leitungen und Sicherungen links unten
(zumindest wenn das Geràt offen ist) sind auf der Sekundàrseite. Was machen
die Trafos rechts unten und sind die Zuleitungen auch ausreichend isoliert,
falls Netzspannung anliegt und gehen nicht zu nahe an den Kühlrippen
vorbei?

Frank Buss,
http://www.frank-buss.de, http://www.it4-systems.de

Ähnliche fragen