Absichtlich leere Datensätze zum Ergebnis einer Select-Abfrage hinzufügen.

11/05/2008 - 12:31 von Christian-Josef Schrattenthaler | Report spam
Hallo!

Ich muss einen Report für DIN A4 Etiketten erstellen. Da man ja nicht
immer mit einem neuen vollen Blatt beginnt, sondern meist mit einem
Blatt wo nur noch ein paar Etiketten über sind, suche ich nach einer
Möglichkeit, um bei einem bestimmten Etikett zu beginnen.

Am Feinsten wàre es meiner Meinung nach, wenn ich dem Ergebnis meiner
Select-Abfrage ein paar leere Datensàtze am Anfang hinzufügen könnte.

Hat jemand eine Idee, wie ich das machen kann?

Danke,
Christian.
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Fleischer
12/05/2008 - 16:06 | Warnen spam
"Christian-Josef Schrattenthaler"
schrieb im Newsbeitrag news:

Ich muss einen Report für DIN A4 Etiketten erstellen. Da man ja nicht
immer mit einem neuen vollen Blatt beginnt, sondern meist mit einem
Blatt wo nur noch ein paar Etiketten über sind, suche ich nach einer
Möglichkeit, um bei einem bestimmten Etikett zu beginnen.

Am Feinsten wàre es meiner Meinung nach, wenn ich dem Ergebnis meiner
Select-Abfrage ein paar leere Datensàtze am Anfang hinzufügen könnte.

Hat jemand eine Idee, wie ich das machen kann?



Hi Christian,
du kannst vor dem Laden der ReportDataSource mit den zu druckenden daten
einfach ein paar Leersàtze laden. Wichtig dabei ist, dass kein
Sortiekriterium im Report hinterleget ist. Wenn du mit Sortierkriterium
arbeitest, musst du die lerren Datensàtze zusàtzlich auch mit passenden
Werten befüllen, damit diese auch nach dem Sortieren am Anfang stehen.

Viele Gruesse

Peter

Ähnliche fragen