Absolute Bezüge mit F4 eingeben/umschalten.

23/09/2010 - 19:13 von H. Kröhan | Report spam
Hallo Ihr da draußen.
Ich arbeite seit ein paar Wochen mit E2007. In den Tabellen mit denen ich
zur Zeit arbeite muss ich absolute Zellbezüge eingeben.
Doch leider funktioniert das wie gewohnt mit der Taste F4 nicht. Entweder
muss ich alle von Hand eintippen oder für die Bezugszelle
einen Namen vergeben.
Ich vermute das ist eine Einstellungssache. Auf meinem Laptop, ebenfalls
E2007, funktioniert das auch nicht.
Ich habe bereits alle Optionen in den Excel Einstellungen Schritt für
Schritt durchsucht und bin nicht fündig geworden.
Wer von Euch kann mir die Lösung anbieten.

Danke


Mit freundlichen Grüßen
Herbert Kröhan

http://www.bsv-langenfeld.de
Tel: 0214 47337
Fax: 0214 4047560
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
23/09/2010 - 19:27 | Warnen spam
Hallo Herbert,

Am Thu, 23 Sep 2010 19:13:54 +0200 schrieb H. Kröhan:

Ich arbeite seit ein paar Wochen mit E2007. In den Tabellen mit denen ich
zur Zeit arbeite muss ich absolute Zellbezüge eingeben.
Doch leider funktioniert das wie gewohnt mit der Taste F4 nicht.



du musst die F4-Taste direkt wàhrend der Eingabe drücken, also wenn du
z.B. schreibst ±, dann direkt F4 drücken, wenn B1 absolut werden soll
und dann erst mit der Formel weitermachen.
Ist die Formel schon erstellt, dann setze den Cursor in der
Bearbeitungsleiste in den Zellbezug und drücke dann F4.


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate SP2
Office 2003 SP2 /2007 Ultimate SP2

Ähnliche fragen