Absoluter VBS Neuling hat ein paar Verständnis Fragen

14/02/2008 - 10:47 von Holger Hasenmüller | Report spam
Hallo zusammen,

bisher bin ich noch nicht viel weiter gekommen, als in Word mal ein Makro
aufzeichnen zu lassen, und dieses dann via Alt+F11 manuell anzupassen (Danke
Danke für den Applaus ;-)

So Spass beiseite.

Ich habe mir jetzt auch ein Buch zum Thema VBA bestellt, welches hoffentlich
bald eintrifft. Bevor ich jedoch fleißig mit dem Lesen beginne, wollte ich
einfach ein paar Fragen vorab schon mal los werden.

1.) Ist die IDE, die durch Alt-F11 in den Officeprodukten aufgeht, die
einzige Entwickulungsumgebung für VBA, oder nutzt Ihr auch andere Editoren ?

2.) Wo genau wird der Sourcecode abgespeichert ? Die Frage ziel auf
folgendes ab. Wenn ich ein VB Script schreibe, habe ich in der Regel eine
eigene Datei mit der Endung *.vbs, welche via cscript oder wscript
aufgerufen wird. Wie verhàlt sich das mit dem VBA Code. Steht der pauschal
in

a:) allen Office Anwendungen
b.) in der Office Anwendung, in welcher er geschrieben wurde
c.) in der Vorlage der Office Anwendung, in welcher er geschrieben wurde

oder

d.) in dem Dokument der Office Anwendung, in welcher er geschrieben
wurde

zur Verfügung ?

3.) Laufen die VBA Scripte "immer" im Hintergrund, oder werden Sie erst
durch "drücken" von irgendwelchen eingebauten Knöpfen ausgelöst ?

OK, das war es erst mal vorab. Der Rest wird folgen ;-)

cu und habt noch einen schönen Tag

Gruss Holger
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Weber
14/02/2008 - 13:04 | Warnen spam
Hallo Holger,

1.) Ist die IDE, die durch Alt-F11 in den Officeprodukten aufgeht, die
einzige Entwickulungsumgebung für VBA, oder nutzt Ihr auch andere Editoren ?


Dazu weiß ich zu wenig genaues.

2.) Wo genau wird der Sourcecode abgespeichert?
a:) allen Office Anwendungen
b.) in der Office Anwendung, in welcher er geschrieben wurde
c.) in der Vorlage der Office Anwendung, in welcher er geschrieben wurde
d.) in dem Dokument der Office Anwendung, in welcher er geschrieben wurde


In gar keiner Anwendung, sondern in àlteren Versionen in Templates
(Vorlagen), in neueren Versionen auch in Dokumenten, oder in
Teilen von Dokumenten, wenn man mal Excel-Workbooks auch als
Dokumente bezeichnen will. Oder in Add-Ins, die auch Templates sind,
irgendwie.

3.) Laufen die VBA Scripte "immer" im Hintergrund, oder werden Sie erst
durch "drücken" von irgendwelchen eingebauten Knöpfen ausgelöst ?


Gibt beides, und auch noch was dazwischen (Events).

Die ganze Wahrheit, die zumindest ich nicht kenne,
hier auszubreiten ist unmöglich.
Vielleicht möchten die Mit-Leser noch was ergànzen
oder berichtigen?



Gruß

Helmut Weber, MVP WordVBA

Vista Small Business, Office XP

Ähnliche fragen