Abstand vor und nach einer Tabelle - wie richtig machen?

30/05/2009 - 01:43 von Ben Rennigen | Report spam
Hallo,

wie kann ich "richtig" einen Abstand vor und nach einer Tabelle einfügen?
Ich habe momentan einfach immer eine Leerzeile eingefügt, was natürlich
sicherlich schlechter Stil ist.

Im Internet gibt es verschiedene Lösungsansàtze, zwei davon habe ich
probiert und als nicht "gut" empfunden:

1. Formatvorlage erstellen, und Positionsrahmen zuweisen, der Abstand vor
und nach hat, diese Formatvorlage dann dem Tabellen-Abastz zuweisen -> Das
hat bei mir nicht wirklich geklappt, sondern mir immer die Tabelle kaputt
gemacht

2. Den Textumbruch der Tabelle auf "Umgebend"stellen - dann kann ich dort
unter "Positionierung" den Abstand einstellen. Aber damit der Text dann bei
schmalen Tabellen nicht um die Tabelle fließt, müsste ich den Abstand links
(oder rechts) sehr groß wàhlen. Das ist sicherlich auch sehr schlechter Stil
und es hatte bei mir auch ein paar merkwürdige Nebenwirkungen (z.b. ging der
Absatz davor hinter der tabelle noch weiter und ich konnte die Tabelle nicht
unter dem besagten Abastz platzieren).


Kann mir jemand sagen, "wie man's richtig macht"? :-)


Vielen Dank für Eure Hilfe!
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
30/05/2009 - 11:38 | Warnen spam
Hallo Ben,

"Ben Rennigen" schrieb

[Word 2007]
wie kann ich "richtig" einen Abstand vor und nach einer Tabelle einfügen?
Ich habe momentan einfach immer eine Leerzeile eingefügt, was natürlich
sicherlich schlechter Stil ist.


Im Internet gibt es verschiedene Lösungsansàtze, zwei davon habe ich
probiert und als nicht "gut" empfunden:



[Positionsrahmen; Tabelle "Umgebend"]

beide darfst du in der Tat als schlechteste aller Lösungen abtun, zumal -
bei làngeren Tabellen interessant - sich Positionsrahmen nicht über eine
Seite hinaus erstrecken können und umgebend formatierte Tabellen keine
Überschriftenzeilen wiederholen.
Bessere Alternativen, da Tabellen grundsàtzlich keinen Nach- oder Vorabstand
definieren:
1. Handelt es sich um eine rahmenlose Tabelle, können Vor- und Nachabstand
den Absàtzen der ersten bzw. letzten Zeile zugewiesen werden. Oder man
definiert in den Tabelleneigenschaften für die erste Zeile eine obere, für
die letzte Zeile eine untere Zellbegrenzung, was sich auch in einer
Tabellenformatvorlage hinterlegen làsst.
2. Bei Tabellen mit Rahmenlinien könnten Vor- und Nachabstand über eine
rahmenlose erste sowie rahmenlose letzte Tabellenzeile realisiert werden.
Oder man definiert für den Absatz vor der Tabelle einen Nachabstand bzw. den
Absatz nach der Tabelle (Quellenangaben o.à.?) einen Vorabstand.
Das alles hàngt natürlich auch davon ab, ob für die Tabelle oberhalb oder
unterhalb Beschriftungen (inkl. Nummerierung) vorgesehen sind, ob am Ende
Quellenangaben vorgesehen sind. Dann ließen sich Abstànde in deren
Formatvorlagen integrieren. Werden/dürfen sich die Tabellen über mehr als
eine Seite erstrecken, etc.?

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen