Absturz Access 2000 Datenbank in 2003 und 2007

26/11/2008 - 19:32 von Christian | Report spam
Hallo an alle Profis!

Ich habe eine Access 2000 Datenbank mit ein paar Tabellen, einer etwas
komplexen Struktur und vielen Formularen mit VBA Code. Wenn ich sie im
Access 2003 (SP3 mit Hotfix kb945674) oder 2007 (SP1) öffne geht erstmal
alles, ich kann sehe das Autostartformular und kann VBA Code ausführen
(z.B. Buttons zum Öffnen und Schließen von Formularen oder Berichten).
Dann habe ich in meinen Formularen Kombinations-Felder, deren Inhalt aus
einer Tabelle oder Abfrage stammt. Einmal kann ich solch ein Feld
auswàhlen. Wenn ich danach aber auf irgendwas clicke, stürzt Access ab.
(Fehler in der user32.dll)

Die Verweise im Modul stimmen (MS Access 11 und DAO 3.6)und ich hab'
schon alles probiert, was mir einfiel und ich so googlen konnte:
Dekompilieren der Datenbank, Import der Tabellen und Formulare in eine
neue Datenbank, Reinitialisieren der Verweise.

Woran könnte es noch liegen, was kann ich noch machen? Hat jemand eine Idee?

Danke für alle Hinweise!
Christian.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
26/11/2008 - 20:01 | Warnen spam
Hallo Christian,

Christian schrieb:
Ich habe eine Access 2000 Datenbank mit ein paar Tabellen, einer etwas
komplexen Struktur und vielen Formularen mit VBA Code. Wenn ich sie im
Access 2003 (SP3 mit Hotfix kb945674) oder 2007 (SP1) öffne geht erstmal
alles, ich kann sehe das Autostartformular und kann VBA Code ausführen
(z.B. Buttons zum Öffnen und Schließen von Formularen oder Berichten).
Dann habe ich in meinen Formularen Kombinations-Felder, deren Inhalt aus
einer Tabelle oder Abfrage stammt. Einmal kann ich solch ein Feld
auswàhlen. Wenn ich danach aber auf irgendwas clicke, stürzt Access ab.
(Fehler in der user32.dll)



ist das der genaue Text der Fehlermeldung?


Die Verweise im Modul stimmen (MS Access 11 und DAO 3.6)und ich hab'
schon alles probiert, was mir einfiel und ich so googlen konnte:
Dekompilieren der Datenbank, Import der Tabellen und Formulare in eine
neue Datenbank, Reinitialisieren der Verweise.

Woran könnte es noch liegen, was kann ich noch machen? Hat jemand eine
Idee?



Passiert das nur mit einer bestimmten Datenbank?

Passiert das nur auf einem bestimmten Computer?
Hast Du die Möglichkeit, die Datenbank auf einem anderen Rechner zu
öffnen? Stürzt Access dort auf die selbe Weise ab?

Hast Du alle drei Access-Versionen auf dem selben Rechner installiert?
Mit welchem Betriebssystem arbeitest Du?

Bei der Recherche bin ich noch auf dieses Thema gestoßen:
http://forum.chip.de/windows-xp/sys...16329.html
(Link in einer Zeile)


CU
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen