Absturz bei Zugriff auf IMAP-Server

22/02/2010 - 13:42 von Andre Tann | Report spam
Hallo zusammen,

mein Outlook-2003 (auf Windows XP) stürzt ganz gern mal ab, wenn ich auf
eines meiner IMAP-Konten klicke. Das Problem dabei ist dann vor allem,
daß beim nàchsten Start die .pst geprüft wird, was bei den 10 GB schon
mal eineinhalb Stunden dauern kann.

Gibt es eine Möglichkeit, wie ich an der Stabilitàt was verbessern kann?

Andre Tann
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz [Planet-Outlook]
24/02/2010 - 15:36 | Warnen spam
"Andre Tann" schrieb im Newsbeitrag
news:4b827baa$0$6579$

mein Outlook-2003 (auf Windows XP) stürzt ganz gern mal ab, wenn ich auf
eines meiner IMAP-Konten klicke. Das Problem dabei ist dann vor allem,
daß beim nàchsten Start die .pst geprüft wird, was bei den 10 GB schon
mal eineinhalb Stunden dauern kann.




Hallo Andre,

Du solltest die Posteingangsreparatur (Scanpst.exe) vollstàndig
durchführen. Wenn dann keine Fehler protokolliert werden ist die
Datei i.O.

Prüfe bitte außerdem das Dein Office 2003 mit dem aktuellen
Office 2003 Service Pack 3 installiert ist. Zu erkennen im Outlook
Hilfemenü (?) unter dem Punkt "Info".Hier kannst Du das SP3 bei
Microsoft herunterladen und installieren:

http://www.microsoft.com/downloads/...x?familyidâ5b7049-3e13-433b-b9d2-5e3c1132f206&displaylang=de


Martin Stolz
Planet Outlook - Alles über Outlook

MVP-Microsoft Outlook
http://www.planet-outlook.de

Ähnliche fragen