Absturz beim Kopieren großer Dateien

14/04/2008 - 09:44 von Thomas Raasch | Report spam
Hallo NG,

ich habe einen SBS2003. Dieser wird unter anderem per Image-Sicherung
(BackUp Exec System Recovery) sowie xcopy-Befehlen gesichert. Das sieht dann
so aus, dass jeden Sonntag ein Vollimage (ca. 40 GB) und jeden Wochentag ein
inkrementelles Image (ca. 1 GB) geschrieben werden.
Rund 2 Stunden nach Erstellung der Images mit BackUp Exec werden die xcopys
losgefeuert. Diese kopieren haufenweise kleiner Dateien (doc, xls, jpg, pdf,
...).

Die Images sowie die xcopys wurden über 1.000er LAN auf einen WinXP kopiert.
Dort einfach in eine Freigabe. Dieses Verfahren lief einige Zeit lang sehr
gut.

Neuerdings stürzte jedoch der XP bei jedem Versuch das Vollimage zu
erstellen ab! Jedesmal wurde das 40G-Image zu ca. 10G erstellt und schwups
war der PC aus! Ich hab daraufhin versucht von Hand eine 40G Datei zu
kopieren und siehe da... nach wiederum ca. 10G stürzt der XP-Rechner ab.

Daraufhin habe ich vorsorglich den RAM getauscht - ohne Ergebnis
dann die LAN-Karte gegen eine 100er - ohne Ergebnis
dann nochmal die 100er gegen eine andere 100er - ohne Ergebnis
dann Hitze-Entwicklung überprüft - ohne Ergebnis
chkdsk /f /r ausgeführt - ohne Ergebnis


Der XP-Rechner hat SP2 und AutoUpdate aktiv (alles was bei WindowsUpdate
angeboten wird ist installiert). Der PC dient ausschließlich als
BackUp-Maschine und erhàlt, wie erwàhnt, noch simple Dateikopieen per xcopy.
In der Summe sind die Dateikopieen rund 25G groß (nur eben in kleinen
Dateien). Hierbei stürzt der XP nie ab!


Das Problem tritt also tatsàchlich nur dann auf, wenn man große Dateien über
LAN auf den XP schiebt. Eine 40G Datei vom XP auf den Server schieben
funktioniert eine 40G Datei am XP selbst duplizieren funktioniert.

Der XP ist nen P4 2,4; 512 MB RAM; Promise SATA2 RAID-Controller (nicht
onBoard); 2x 750GB HDDs als RAID1
Das Ereignisprotokoll ist clean. Selbst nach dem Absturz steht im Protokoll
nur drin: "Windows wird nach schwerem Fehler wieder ausgeführt"


Beim manuellen kopieren der 40G Datei konnte ich kurz vor dem Absturz des
XPs Ruckler feststellen. Ich hatte den Taskmgr offen um die Netzauslastung
zu beobachten (Aktualisierung: schnell) und bereits mehrere Sekunden vor dem
Absturz ruckelte das Diagramm nur noch langhin... dann schwups - PC aus.


Gibt es bekannte Probleme beim LAN-Kopieren von Dateien >10G auf nen XP?
Sonst noch irgendwelche Tipps oder Hinweise?
Ich teste gern weiter, nur weiß ich nicht mehr was ich testen soll.

Danke
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
14/04/2008 - 10:44 | Warnen spam
Thomas Raasch schrieb:

Hallo Thomas,

Jedesmal wurde das 40G-Image zu ca. 10G erstellt und
schwups war der PC aus!



Mal nachgefragt: "aus" heißt tatsàchlich "aus" oder hat der PC einen
automatischen Neustart gemacht?

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen