Absturz

27/01/2014 - 19:04 von Gernot Pr3nster | Report spam
Hallo,

ich habe schon seit einiger Zeit das Problem, dass mein PC ohne für mich
erkennbare Regelmàßigkeit einfriert. Es reagiert gar nichts mehr, kein
Alt*Strg*F1, auch die Num-Lock Taste nicht. Auch keine Reaktion auf
pings von anderen Rechnern aus.

Es wird wohl ein Hardwareproblem sein, da auch das Neuaufsetzen des
Systems (aus anderen Gründen) daran nichts geàndert hat.

- memtest86 làuft stundenlang ohne Probleme
- Die logifles sagen gar nichts, aber jetzt gerade zeigte sich beim
Einfrieren die Textkonsole mit Fehlermeldungen, die ich abfotografiert habe:

http://ubuntuone.com/4lqaBqOFQzen0xpAeDmpRw

Ich weiß allerdings nicht, ob das der selbe Fehler ist, der mich bis
jetzt geplagt hat.


Software:
- Kernel: Linux uran 3.8.0-35-generic #50-Ubuntu SMP Tue Dec 3 01:24:59
UTC 2013 x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux
- Distribution: Ubuntu Studio 13.04 mit xfce

Hardware:
- Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU E8400 @ 3.00GHz (nicht übertaktet)
- 4 GB RAM
- Mainboard Gigabyte GA EG 45 M DS2H (Gigabyte GA EG 45 M DS2H)

Ich habe alle nicht notwendigen Komponenten testweise entfernt, selbes
Problem.

Vielen Dank und schöne Grüße,
Gernot.
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Hartge
27/01/2014 - 19:18 | Warnen spam
Gernot Pr3nster wrote:
- Die logifles sagen gar nichts, aber jetzt gerade zeigte sich beim
Einfrieren die Textkonsole mit Fehlermeldungen, die ich abfotografiert habe:

http://ubuntuone.com/4lqaBqOFQzen0xpAeDmpRw



Leider ist das nur das Ende der Meldung, der Anfang wàre viel
interessanter. Ist nur schwer, den zu erwischen.



Sigmentation fault. Core dumped.

Ähnliche fragen