Absturz und Geschwindigkeitsverlust

09/02/2009 - 11:54 von Camilo | Report spam
Guten Tag,

kürzlich ist auf meinem Toshiba Satellite Windows XP Home abgestürzt. Nach
mehreren Versuchen im abgesicherten Modus, in der zuletzt bekannten
(benutzten) Konfiguration oder im normalen Zustand konnte ich Windows wieder
starten. Ein blaues Fenster mit einem Fehlerhinweis erschien auch, kann mich
leider aber nicht mehr an diesen erinnern.

Jetzt braucht Windows zum Starten sehr lange. Wie kann ich künftig Absturz
vermeiden und an Geschwindigkeit gewinnen ohne meine Dateien zu riskieren?

In diesen Sachen bin ich ein Amateur. Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
09/02/2009 - 12:53 | Warnen spam
Camilo schrieb:

Hallo Camilo,

kürzlich ist auf meinem Toshiba Satellite Windows XP Home abgestürzt.
Nach mehreren Versuchen im abgesicherten Modus, in der zuletzt
bekannten (benutzten) Konfiguration oder im normalen Zustand konnte
ich Windows wieder starten. Ein blaues Fenster mit einem
Fehlerhinweis erschien auch, kann mich leider aber nicht mehr an
diesen erinnern.

Jetzt braucht Windows zum Starten sehr lange.



Prüfe zunàchst im Geràte-Manager, IDE/ATAPI-Controller, Primàrer Kanal, ob
die Festplatte im DMA-Modus làuft. Wenn da nur PIO steht, den Kanal löschen
und den Computer neu starten.

Ansonsten Platte prüfen: Start, Ausführen, cmd
chkdsk /F /R
Fragen mit j beantworten.
Neustart.
Die Prüfung dauert lange.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen