Abstürze seit ca. einem Monat (kurz nach Patching Day)

24/06/2009 - 13:34 von S. Posty | Report spam
Hallo zusammen,

wir haben hier einen PC (mit XP SP3) der seit ca. einem Monat (kurz nach
dem Patching Day) extrem instabil làuft. Abstürze an denen meist der
Explorer, Outlook 2007 oder Applemobiledevicehelper beteiligt sind. Es
wurden alle beteiligten Komponenten per Reparatur-Funktion oder auch De-
und Neu-Installation erfolgreich auf den neuesten Stand gebracht. Chkdsk
wurde ausgeführt hat ein paar Fehler repariert, es war aber nichts
Gravierendes. Tests mit deaktivierten Explorer-Plugins brachte auch
keinen Erfolg. Virenscan wurde durchgeführt (Symantec AV) aber nichte
gefunden. Leider ist so einiges auf dem System installiert und der User
möchte möglichst alles erhalten (Google Toolbar und Yahoo-Toolbar wurden
aber schon deinstalliert).
Ist irgendwas bekannt ob es mit bestimmten Anwendungen nach dem Patching
Day Probleme gibt oder wie man am besten versuchen kann die Ursache
stàrker einzugrenzen? Mir fàllt nur noch ein eine Reparatur-Installation
zu versuchen bin mir aber absolut nicht sicher ob die hier helfen kann,
ich verzweifel etwas an dem System, bin also für jede Hilfe dankbar.

Error Codes 1000, 1001, hungapp

Fehlgeschlagene Anwendung OUTLOOK.EXE, Version 11.0.8217.0,
fehlgeschlagenes Modul gdi32.dll, Version 5.1.2600.5698, Fehleradresse
0x000093ec.

Faulting application outlook.exe, version 11.0.8217.0, stamp 480f95d9,
faulting module outllib.dll, version 11.0.8217.0, stamp 480f94f8, debug?
0, fault address 0x000943c7.

Fehlgeschlagene Anwendung applemobiledevicehelper.exe, Version
8.2.595.0, fehlgeschlagenes Modul msvcrt.dll, Version 7.0.2600.5512,
Fehleradresse 0x00037631.

Fehlgeschlagene Anwendung iexplore.exe, Version 8.0.6001.18702,
fehlgeschlagenes Modul cooliris.dll, Version 1.9.0.16396, Fehleradresse
0x0020ed6e.

Fehlgeschlagene Anwendung iexplore.exe, Version 8.0.6001.18702,
fehlgeschlagenes Modul flash10b.ocx, Version 10.0.22.87, Fehleradresse
0x001fe5eb.

1001
Fehlerhafter Speicherbereich 1197759415.

Stillstehende Anwendung iexplore.exe, Version 8.0.6001.18702,
Stillstandmodul hungapp, Version 0.0.0.0, Stillstandadresse 0x00000000.

Freundliche Grüße und Danke
S. Posty
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
24/06/2009 - 13:50 | Warnen spam
S. Posty wrote:
Abstürze an denen meist der
Explorer, Outlook 2007 oder Applemobiledevicehelper beteiligt sind. Es
wurden alle beteiligten Komponenten per Reparatur-Funktion oder auch De-
und Neu-Installation erfolgreich auf den neuesten Stand gebracht.



Start/Ausführen: msconfig --> Systemstart: "*Alle deaktivieren*"
deaktivieren --> Neustart. Schau, ob die Probleme noch bestehen.

(Diese Einstellung deaktiviert auch eine eventuell zusàtzlich
installierte Firewall. Aktiviere dafür ggf. die XP-Firewall)

Alles wieder aktivieren --> Registerkarte Allgemein --> Normaler
Systemstart

http://support.microsoft.com/kb/843474/de
http://support.microsoft.com/kb/310560/de

Schau auch mal in einem neuen Konto.

http://support.microsoft.com/kb/811151/de

Virenscan wurde durchgeführt (Symantec AV) aber nichte gefunden.



Testweise deinstallieren. Danach:

http://service1.symantec.com/suppor...2095959924

Benutze keine Norton-Produkte bei XP. Alternativ:

http://free-av.de/de/products/1/avi...virus.html

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen