Abwesenheitsnachrichten OOF nur intern

19/01/2010 - 12:08 von Denis | Report spam
Hallo NG,

ich hàtte da mal eine Verstàndnisfrage zu OOF.

Wir haben eine gemischte Umgebung:
W2k3 Domain/Forest
2x Exchange 2003 std.
1x Exchange 2007 std. SP1U9
Outlook 2k3 und 2k7
Der "erste" 2003 Exchange ist für das Routing nach extern zustàndig.

Nun ist es so, dass wenn ich im ESM den Haken bei Abwesenheitsnachrichten
aus mache -
àndert sich die Einstellung am Ex2k7 sich auf :
AllowedOOFType : External

und wenn ich den Haken im ESM setzte àndert sich die Einstellung am Ex2k7
auf:
AllowedOOFType : InternalLegacy
und anders rum genauso.

So jetzt mein Problem:
Ist der Haken im ESM aus funktioniert es bei allen Usern die auf dem Ex2k3
liegen wie es soll.
Interne OOF gehen externe gehen nicht.

Aber für die User die auf dem Ex2k7 liegen gehen OOF sowohl intern als auch
extern.
Und zwar in beiden Einstellungen - nur wenn ich am Ex2k7 die Einstellung
auf:
AllowedOOFType : None
stelle, dann gehen auch keine OOF bei den Ex2k7 Usern egal ob ext. oder int.

Und jetzt meine Frage:
Was mache ich falsch? Ich würde nur gern auf beiden Exchange Servern interne
OOF erlauben und externe verbieten.

Eine Lösung wàre ja den OOF für extern bei den Usern einfach auszublenden:
set-mailbox -id <alias> -ExternalOofOptions InternalOnly

Zieht das dann auch für User mit Outlook 2003?
Gibt es da eine Lösung, dass für dies für neue User die Default Einstellung
ist?

Vielen Dank schon einmal im Voraus!

MfG
Denis
ice:2010 -> IŽll be THERE -> http://www.ice-lingen.de/
 

Lesen sie die antworten

#1 Walter Steinsdorfer [MVP]
19/01/2010 - 20:50 | Warnen spam
Hi,

ich hàtte da mal eine Verstàndnisfrage zu OOF.

Wir haben eine gemischte Umgebung:
W2k3 Domain/Forest
2x Exchange 2003 std.
1x Exchange 2007 std. SP1U9
Outlook 2k3 und 2k7
Der "erste" 2003 Exchange ist für das Routing nach extern zustàndig.

Nun ist es so, dass wenn ich im ESM den Haken bei Abwesenheitsnachrichten
aus mache -
àndert sich die Einstellung am Ex2k7 sich auf :
AllowedOOFType : External

und wenn ich den Haken im ESM setzte àndert sich die Einstellung am Ex2k7
auf:
AllowedOOFType : InternalLegacy
und anders rum genauso.

So jetzt mein Problem:
Ist der Haken im ESM aus funktioniert es bei allen Usern die auf dem Ex2k3
liegen wie es soll.
Interne OOF gehen externe gehen nicht.

Aber für die User die auf dem Ex2k7 liegen gehen OOF sowohl intern als
auch extern.
Und zwar in beiden Einstellungen - nur wenn ich am Ex2k7 die Einstellung
auf:
AllowedOOFType : None
stelle, dann gehen auch keine OOF bei den Ex2k7 Usern egal ob ext. oder
int.

Und jetzt meine Frage:
Was mache ich falsch? Ich würde nur gern auf beiden Exchange Servern
interne OOF erlauben und externe verbieten.

Eine Lösung wàre ja den OOF für extern bei den Usern einfach auszublenden:
set-mailbox -id <alias> -ExternalOofOptions InternalOnly

Zieht das dann auch für User mit Outlook 2003?
Gibt es da eine Lösung, dass für dies für neue User die Default
Einstellung ist?

Vielen Dank schon einmal im Voraus!



Exchange 2003 "versteht" den Unterschied zwischen OOF internal und external
noch nicht. Deswegen kommt es zu Kollisionen. Welches Tool du verwenden
sollst für die Verwaltung solltest du nachschlagen:
http://msmvps.com/blogs/wstein/arch...enden.aspx


Viele Grüße aus München

Walter Steinsdorfer [MVP]
http://msmvps.com/blogs/wstein

Ähnliche fragen