Abwesenheitsnotiz administrativ

18/07/2008 - 13:26 von Uwe Leuckert | Report spam
Hallo Gemeinde,
ein User wird krank. Er hat leider keine Möglichkeit, OWA oder VPN zu
nutzen. Niemand darf sich an seinem Konto anmelden weil die Inhalte der
eMails top-secret sind.
Wie kriege ich eine Abwesenheitsnotiz für diesen Anwender zum Laufen ohne
dass sich jemand an seinem Konto anmeldet? Die Abwesenheitsnotiz solte
editierbar sein,. da ja evtl. ein Grund und/oder Datumsangaben sowie
Stellvertreter da rein sollen.

Outlook 2003
AD 2003
MSX 2003 SP2

Danke schonmal
Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 mh
18/07/2008 - 14:14 | Warnen spam
Uwe Leuckert [] schrieb:

Hallo Gemeinde,
ein User wird krank. Er hat leider keine Möglichkeit, OWA oder VPN zu
nutzen. Niemand darf sich an seinem Konto anmelden weil die Inhalte der
eMails top-secret sind.
Wie kriege ich eine Abwesenheitsnotiz für diesen Anwender zum Laufen ohne
dass sich jemand an seinem Konto anmeldet? Die Abwesenheitsnotiz solte
editierbar sein,. da ja evtl. ein Grund und/oder Datumsangaben sowie
Stellvertreter da rein sollen.



Du richtest ein weiteres Postfach ein, das du oeffnen darfst.
Dann traegst du das als Alternativen Empfaenger bei dem Anderen ein und
aktivierst in diesem den Abwesenheitsassistenten. Das neue Postfach
sollte in etwa den Namen des alten (ggf. mit einer Nummer dran haben),
die Nachrichten sollten sowohl an den Original- als auch an den
Alternativen Empfaenger gehen und alles, was im neuen Postfach eingeht,
sollte schnellstens automatisiert geloescht werden.
Das ist nicht schoen und hat etliche Nebenwirkungen, aber eine andere
Moeglichkeit kenne ich nicht.

Outlook 2003
AD 2003
MSX 2003 SP2

Danke schonmal
Uwe



Ciao.
Michael.
Michael Hirmke

Ähnliche fragen