AC128: Basis an Gehäuse???

29/08/2007 - 17:47 von Stefan Heimers | Report spam
Ich beobachte ein seltsames Phànomen: In einem Videorekorder Philips N1512
funktioniert der Löschoszillator nicht, die Sicherung fliegt raus. Fehler
gefunden: AC128/01 hat Kurzschluss zwischen Basis und Gehàuse, welches auf
Masse geschraubt ist.

Kann passieren, dachte ich. Aber jetzt habe ich einen Philips N1501 vor mir,
mit genau dem gleichen Problem.

Ist das ein hàufiger Fehler bei diesen Germanium-Transistoren?

Und wieso verbaute Philips im Löschoszillator einen Germaniumtransistor,
wàhrend der ganze Rest des Geràts mit Siliziumtransistoren bestückt ist?
Nostalgie? Eine bewàhrte, alte Schaltung? Oder gibt es einen tieferen Sinn
für diese Bauteilewahl?

Stefan



Stefan Heimers
http://www.heimers.ch/shcms.fcgi?menu_id_selected5
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
29/08/2007 - 18:06 | Warnen spam
Hallo Stefan,


Ich beobachte ein seltsames Phànomen: In einem Videorekorder Philips N1512
funktioniert der Löschoszillator nicht, die Sicherung fliegt raus. Fehler
gefunden: AC128/01 hat Kurzschluss zwischen Basis und Gehàuse, welches auf
Masse geschraubt ist.

Kann passieren, dachte ich. Aber jetzt habe ich einen Philips N1501 vor mir,
mit genau dem gleichen Problem.

Ist das ein hàufiger Fehler bei diesen Germanium-Transistoren?




Hatte ich noch nie. Allerdings sind die meisten meiner gesammelten
Germanen im Glasgehaeuse, bis auf die klitzekleinen fuer Hoergeraete.


Und wieso verbaute Philips im Löschoszillator einen Germaniumtransistor,
wàhrend der ganze Rest des Geràts mit Siliziumtransistoren bestückt ist?
Nostalgie? Eine bewàhrte, alte Schaltung? Oder gibt es einen tieferen Sinn
für diese Bauteilewahl?




Weiss ich nicht, koennte mir aber zwei Gruende vorstellen:

a. Sind langsamer, gibt weniger Oberwellen und damit weniger blaue Augen
bei EMV Zulassungen.

b. Controller hat gesagt, dass noch zigtausend an Lager sind, die
finanzielles Magendruecken verursachen und die demzufolge noch
aufzubrauchen seien.

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com

Ähnliche fragen