Acc 07: VBA SQL Datumsproblem

27/05/2010 - 22:08 von Toni Strnad | Report spam
Hallo Ihr Lieben!

Ich habe ein Tabelle welche die Dateinamen von Sicherungen der aktuellen
DB enthàlt die ich nun sequentiell verarbeiten möchte. Ich will aus der
Tabelle Kunden der jeweiligen DB nach bestimmten Kriterien Felder suchen.
zb.: bei welcher Sicherung war ein bestimmter Kunde noch vorhanden etc.

Alles funktioniert bis auf das Kriterium 'DATUM' !

Hier die aufgelöste SQL-Anweisung:

SELECT Kunden.kd_name, Kunden.kd_vorname, Kunden.kd_kuend_zum
FROM Kunden IN 'E:\AS-TANZ\DB\ALT\AS_Tanz_2007_bis100407.accdb'
WHERE (((Kunden.kd_name)="muenster") AND ((Kunden.kd_vorname)="Lea") AND
((Kunden.kd_kuend_zum)=#5/31/2010#))

Wenn ich das Datum weglasse, klappt alles wunderbar.

Wenn ich ohne das Keyword 'IN' die Abfrage in der aktuellen DB absetze, gibt
es kein Problem.

Was mache ich wieder mal falsch?

Ich bedanke mich im voraus herzlich für jede Hilfe !

Grüße aus Erkelenz
Toni
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
27/05/2010 - 23:02 | Warnen spam
Toni Strnad wrote:
Ich habe ein Tabelle welche die Dateinamen von Sicherungen der
aktuellen
DB enthàlt die ich nun sequentiell verarbeiten möchte. Ich will aus
der Tabelle Kunden der jeweiligen DB nach bestimmten Kriterien
Felder suchen. zb.: bei welcher Sicherung war ein bestimmter
Kunde noch vorhanden etc.

Alles funktioniert bis auf das Kriterium 'DATUM' !

Hier die aufgelöste SQL-Anweisung:

SELECT Kunden.kd_name, Kunden.kd_vorname, Kunden.kd_kuend_zum
FROM Kunden IN 'E:\AS-TANZ\DB\ALT\AS_Tanz_2007_bis100407.accdb'
WHERE (((Kunden.kd_name)="muenster") AND
((Kunden.kd_vorname)="Lea") AND ((Kunden.kd_kuend_zum)=#5/31/2010#))

Wenn ich das Datum weglasse, klappt alles wunderbar.

Wenn ich ohne das Keyword 'IN' die Abfrage in der aktuellen DB
absetze, gibt es kein Problem.

Was mache ich wieder mal falsch?



Die Syntax sieht ok aus.
Wie àußert sich denn "funktioniert bis auf"?
Kommen keine Daten? Ein Fehler? Welche Meldung?

Kunden.kd_kuend_zum ist ganz sicher ein Datumsfeld?
Hast du den Test in der aktuellen Datenbank mit einer
Kopie der Originaltabelle gemacht?
Also idente Struktur und idente Daten?

Servus
Karl
****************
Access-FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen