Forums Neueste Beiträge
 

ACC 2000: Kombifeld in UFo filtern bedingt nach HFo-Feld

17/09/2007 - 10:48 von Michael Hessler | Report spam
Hallo,

ein Hauptformular "Auftràge" enthàlt ein Datenfeld
[Dicke-Auftrag]und ein nach [ID] verknüpftes Unterformular
"Lieferpositionen". Das Unterformular enthàlt ebenfalls ein Feld
[Dicke-Teile].

Das Feld [Dicke-Auftrag] enthàlt Werte >0 oder ist leer.

Im Unterformular werden Lieferpositionen über ein Kombifeld
hinzugefügt.

Falls das Feld [Dicke-Auftrag] _nicht_ leer ist, möchte ich die
Kombifeld-Liste zusàtzlich nach Dicke filtern, d.h
Datensatzherkunft:
SELECT [T-Teile].[ID], [T-Teile].Dicke ...
WHERE ([T-Teile].Dicke =[Formulare]![FormName]![Auftragsdicke]);

(Wie) ist es möglich, diese zusàtzliche Bedingung nur für nicht
leere Eintràge [Dicke-Auftrag] zu definieren?

Danke.
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
17/09/2007 - 11:06 | Warnen spam
Hallo Michael,

Michael Hessler schrieb:
ein Hauptformular "Auftràge" enthàlt ein Datenfeld
[Dicke-Auftrag]und ein nach [ID] verknüpftes Unterformular
"Lieferpositionen". Das Unterformular enthàlt ebenfalls ein Feld
[Dicke-Teile].

Das Feld [Dicke-Auftrag] enthàlt Werte >0 oder ist leer.

Im Unterformular werden Lieferpositionen über ein Kombifeld
hinzugefügt.

Falls das Feld [Dicke-Auftrag] _nicht_ leer ist, möchte ich die
Kombifeld-Liste zusàtzlich nach Dicke filtern, d.h
Datensatzherkunft:
SELECT [T-Teile].[ID], [T-Teile].Dicke ...
WHERE ([T-Teile].Dicke =[Formulare]![FormName]![Auftragsdicke]);

(Wie) ist es möglich, diese zusàtzliche Bedingung nur für nicht
leere Eintràge [Dicke-Auftrag] zu definieren?



Du prüfst jeweils im Ereignis "Beim Anzeigen" ob Deine Bedingung erfüllt
ist. Abhàngig vom Ergebnis Deiner Prüfung setzt Du den SQL-String für
das Kombinationsfeld. Dann fehlt nur noch ein Requery auf das
Kombinationsfeld und die Daten werden wie gewünscht angezeigt.

HTH
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen