Forums Neueste Beiträge
 

ACC07 und nicht reparierbarer falscher Verweis auf die quartz.dll

05/01/2009 - 13:24 von Bernhard Arnolds | Report spam
Hallo Accessianer,

wie ich in einer Antwort von "Minhordian" lese, gehörte ich bis vor kurzem
zum "harten Kern von 49 mit Access 97 und àlter", wobei ich auf diverse
Applikationen ab dBASE III über Clipper und AC 1.0 etc. zurückblicke.
Nun will ich mich Neuem nicht verschließen und baue meine AC97 Applikation
(ca. 8 MB FE) um auf ACC07 (dort 12 MB auch nach compress) . Zu ACC07 sage
ich hier mal nichts, es hat Vor- und Nachteile (v.a. Tempo im Vergleich zu
AC97). Für den Umbau ist das zitierte Buch von Minhordian eine sehr große
Hilfe!

Leider kam es in Anwendistan unter Vista SP 1 zu einem Problem: Ich habe zu
Testzwecken die quartz.dll mit regsrv32 auf das Anwendungsverzeichnis
gesetzt (z.B. "C: \Benutzer\ACC07\Applikation\quartz.dll") und in ACC07 dann
auch den Verweis per "Hàkchen" aktivieren können. Kompilieren etc. ging
problemlos.

Seitdem zeigt der Verweis für "ActiveMovie control type library" (=
quartz.dll) hartnàckig auf dieses Benutzerverzeichnis, was ja für spàtere
Zwecke keinen Sinn macht, da der Verweis auf die
\windows\system32\quartz.dll zeigen muss.

Lösche ich die quartz.dll aus dem Benutzerverzeichnis und deaktiviere den
Verweis auf die "ActiveMovie control type library" um diesen dann mit
"Durchsuchen" auf die windows\system32\quartz.dll neu zu setzen, so wird das
Verweis-Fenster zwar kurz aktualisiert, aber die ""ActiveMovie control type
library" wird nicht registriert, das "Hàkchen" wird nicht gesetzt und der
Pfad verweist weiterhin auf das Benutzerverzeichnis, alles ohne
Fehlermeldung.

Unter der Annahme eines Fehlers in der Registry habe ich versucht,
diequartz.dll mit "regsvr32 -u ..." zu deregistrieren um sie dann wieder neu
zu registrieren. Aber das geht wegen mangelnder Rechte nicht, auch nicht als
Administrator, auch nicht im abgesicherten Modus.

Nachdem ich jetzt jede Menge Dokus im Web zu Verweisen gelesen habe, hoffe
ich hier auf Hilfe. Die Korrektor des Verweises sollte ja möglich sein, ohne
Vista und/oder ACC07 neu zu installieren.

Hat jemand eine Lösung, wie ich ACC07 dazu bringe, den Verweis wieder auf
\windows\system32 einzustellen?

Besten Dak vorab für Eure Hilfe

Bernhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Henry Habermacher
05/01/2009 - 13:46 | Warnen spam
Hallo Bernhard

Bernhard Arnolds wrote:
Lösche ich die quartz.dll aus dem Benutzerverzeichnis und deaktiviere den
Verweis auf die "ActiveMovie control type library" um diesen dann mit
"Durchsuchen" auf die windows\system32\quartz.dll neu zu setzen, so wird
das Verweis-Fenster zwar kurz aktualisiert, aber die ""ActiveMovie
control type library" wird nicht registriert, das "Hàkchen" wird nicht
gesetzt und der Pfad verweist weiterhin auf das Benutzerverzeichnis,
alles ohne Fehlermeldung.

Unter der Annahme eines Fehlers in der Registry habe ich versucht,
diequartz.dll mit "regsvr32 -u ..." zu deregistrieren um sie dann wieder
neu zu registrieren. Aber das geht wegen mangelnder Rechte nicht, auch
nicht als Administrator, auch nicht im abgesicherten Modus.

Nachdem ich jetzt jede Menge Dokus im Web zu Verweisen gelesen habe, hoffe
ich hier auf Hilfe. Die Korrektor des Verweises sollte ja möglich sein,
ohne Vista und/oder ACC07 neu zu installieren.

Hat jemand eine Lösung, wie ich ACC07 dazu bringe, den Verweis wieder auf
\windows\system32 einzustellen?



Hast Du's schon mal mit VBA versucht?
references.AddFromFile "c:\windows\system32\quartz.dll"

Ansonsten: Verzichten auf die Verweise und das ganze über Late Binding
machen, ist oftmals sicherer und zuverlàssiger.

Gruss
Henry

Microsoft MVP Office Access
Keine E-Mails auf Postings in NGs. Danke.
Access FAQ www.donkarl.com

Ähnliche fragen