ACC2000: DB-Struktur für Thesaurus

20/03/2008 - 16:15 von Michael Hessler | Report spam
Hallo,
ich knüpfe nach langer Zeit mal wieder an ein altes, seither aus
Zeitmangel nicht weiter bearbeitetes Thema
<http://groups.google.de/group/micro...2c166f>
an:

Ich habe einen festen Katalog mit 10.000 Begriffen, mit denen
z.B. Zeitschriftenaufsàtze (eines definierten Themenspektrums)
verschlagwortet werden sollen.

Es sollen nur exakt diese Begriffe verwendet werden, um
Findeprobleme durch Synonyme auszuschließen. Der Begriffskatalog
existiert und ist für die Aufgabenstellung absolut ausreichend.
Auch "Laien" können sich durch die Ebenen suchen und finden durch
die jeweils beste Auswahl von 10 Begriffen eine treffende
Beschreibung.

Die Begriffe sind mit Kennziffern 0..9 in 4 Ebenen (d.h. 10.000
Eintràge) strukturiert, folgendes Beispiel nur zur Beschreibung
der Aufgabenstellung:

Suchcodes Ebene 1..4:

Ebene 1:
0
1 ...
2 Labor
3 EDV
4 Fertigung
5 ...
6
7
8
9

Ebene 2:
00
..
30 Allgemein
31 Hardware
32 Betriebssysteme
33 Datenbanken
34 ...
35 ...
36
37
38
39
..
99

Ebene 3:
000
...
330 Allgemein
331 MS-ACCESS
332 SQL-Server
333 mySQL
334 ...
...

Ebene 4:
0000
...
3310 Allgemein
3311 Handbücher
3312 Tipps und Tricks
...
9999


Benötigt werden:
-
1. ein Formular, das die vollstàndige Liste der Suchcodes
durchsuchbar anzeigt:
0000
...
3310 EDV Datenbanken MS-ACCESS Allgemein
3311 Handbücher
3312 Tipps und Tricks
...
3320 SQL-Server Allgemein
3321 irgendwas
9999

2. Ein Formular, mit dem der Code schrittweise aufgebaut werden
kann, d.h. der Nutzer sieht zunàchst die Liste der Ebene 1
(0..9), wàhlt die 3, sieht dann die Liste der Ebene 2 (30..39),
wàhlt die 33 usw.

3. Eine HF/UF-Kombination, die zu den Zeitschriftenaufsàtzen (HF)
0..n SuchCodes 0000 .. 9999 mit den Texteintràgen der Ebenen 1..4
anzeigt.

4. Eine HF/UF-Kombination, mit der im HF ein Suchcode aufgebaut
wird (wie Aufgabe 2.) und im UF alle entsprechenden Aufsàtze
angezeigt werden. Bei unvollstàndigem Suchcode (331_ statt 3312)
sollen alle Eintràge mit 3310 .. 3319 gelistet werden.

Lösungswege für SuchCode:
A: vier Tabellen (d.h. eine Tabelle Ebene)
Felder ID, Nummer, Text)
Nachteile / Probleme:
- Aufwàndige Synchronisierung (FAQ 4.3) für Aufgabe 2
- Texte 1..4 für Aufgabe 3

B: eine Tabelle (für alle vier Ebenen)
Felder: ID, Ebene, Nummer, Text
Nachteile / Probleme:
- Datensammlung für die Liste der Aufgabe 1


Welchen Lösungsweg würdet Ihr empfehlen?

Danke.
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
21/03/2008 - 17:43 | Warnen spam
Hallo Michael,

"Michael Hessler" schrieb:
Ich habe einen festen Katalog mit 10.000 Begriffen, mit denen z.B.
Zeitschriftenaufsàtze (eines definierten Themenspektrums) verschlagwortet
werden sollen.

Die Begriffe sind mit Kennziffern 0..9 in 4 Ebenen (d.h. 10.000 Eintràge)
strukturiert, folgendes Beispiel nur zur Beschreibung der
Aufgabenstellung:

Suchcodes Ebene 1..4:

Ebene 1:
0
1 ...
2 Labor
3 EDV
4 Fertigung
5 ...
6
7
8
9

Ebene 2:
00
..
30 Allgemein
31 Hardware
32 Betriebssysteme
33 Datenbanken
34 ...
35 ...
36
37
38
39
..
99

Ebene 3:
000
...
330 Allgemein
331 MS-ACCESS
332 SQL-Server
333 mySQL
334 ...
...

Ebene 4:
0000
...
3310 Allgemein
3311 Handbücher
3312 Tipps und Tricks
...
9999

Lösungswege für SuchCode:
A: vier Tabellen (d.h. eine Tabelle Ebene)
Felder ID, Nummer, Text)
Nachteile / Probleme:
- Aufwàndige Synchronisierung (FAQ 4.3) für Aufgabe 2
- Texte 1..4 für Aufgabe 3

B: eine Tabelle (für alle vier Ebenen)
Felder: ID, Ebene, Nummer, Text
Nachteile / Probleme:
- Datensammlung für die Liste der Aufgabe 1



wegen des Datenmodells kannst Du Dich mal mit dieser Seite vertraut machen:
http://www.databaseanswers.org/data.../index.htm
(Link in einer Zeile)

HTH
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen