ACC2000: Fenstergröße /-position beim öffnen von Tabellen

24/03/2009 - 19:20 von Hessler, Michael | Report spam
Hallo,

neuerdings werden bei mir Tabellenfenster in der Entwurfs- und
Datenblattansicht in verschiedenen oder neuen .mdb an einer Position und
in einer Größe geöffnet, dass der "Arbeitsbereich" (unterhalb der
Symbol- und oberhalb der Statusleiste) überschritten wird. Um z.B. bei
Tabelleneigenschaften den ersten Feldnamen und alle Eigenschaften des
Feldes (z.B. Unicode-Kompression) zu sehen, muss ich vertikal scrollen
oder die Fensterhöhe reduzieren und das Fenster entsprechend neu
positionieren.

Leider werden die manuellen Verànderungen nicht gespeichert, selbst dann
nicht, wenn ich die Tabellenstruktur oder Spaltenbreiten àndere oder
einen Eintrag im Menu "Fenster" wàhle.

Wie kann ich eine bestimmte Größe / Positionierung dauerhaft speichern?

Danke
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Keller
24/03/2009 - 19:53 | Warnen spam
Hallo,

schreib in das Load-Event folgenden Code

DoCmd.MoveSize Left, Top, Width, Height

wobei die Größenangaben in twips zu setzen sind. 1cm = 576 twips.

ciao
Jürgen

Ähnliche fragen