ACC2002: Querformat Ansicht: Absturz

26/09/2008 - 15:53 von Reinhard Boenigk | Report spam
Sehr viele Grüße!

Datentabelle 6-spaltig: ID / Datum / Uhrzeit / Wert1 / Wert2 / Wert3

Zeilen momentan so um 180; Werte1-3 sind long int.

ACC2002 mit SP3.

Wunderschönes PivChart bekommen, genau so schön, wie ich's mir gewünscht
habe (leichter [fand ich] als in Excel].
Minimalwerte, Maximalwerte, Mittelwerte ... ganz toll. Fünf schöne Linien.
Liniendiagramm, Kategorien Kalenderwoche, schön unterteilbar sogar in Tage
...

PivTabellen-Ansicht schön entsprechend:
Die berechneten Mittelwerte usf. als Zeilen angezeigt; Spaltenfeld Wochen
(nach Wochen bzw. Tagen etc. selektierbar).

So ist's schön!

Drucken: Äh ... hm, Hochformat gedruckt, nicht so überwàltigend.
Na gut, Drucker/Eigenschaft/.../Querformat eingestellt.
Druck: 4 h mühsam, Druckprozess (spoolsv.exe) wàhrend der Zeit mit 98-99%
Prozessorzeit laufen. Inakzeptabel. Ausdruck war allerdings korrekt.

Na denn: Mal bei der Bildschirmanzeige gucken - Seite einrichten und A4-quer
(ob das wohl klappt und der Druckertreiber schuldig war?)
Diagramm: Rahmen in der Anzeige jetzt hochkant (hm ...). Diagrammlinien
werden gezeichnet - laaaangsam.
Bild wird gelöscht/refresh - Nochmals die gleiche Zeichnung? Zeichnen der
Graphen beginnt: RUMMMSSSS! Schwerer Fehler wird gemeldet oder so àhnlich,
Bildschirmtreiber (ati, Radeon 9700 pro) wird zerhàckselt (Pufferüberlauf?),
Monitor zeigt 800x600 (oder so) und 4bpp (16 Farben).
Windows XP SP2 steht und bedarf eines reset. Neustart mit Meldung über
schweren Fehler in Windows ... Lustige Bildschirmfarben in vorwiegend
rosarot ... (Meiner Meinung nach zu dem Zeitpunkt völlig unangebracht.)
Restaurierung über Systemwiederherstellungspunkt vom Vortag.

Einige Tage mit je mehreren Stunden gesucht nach entsprechenden
Berichten/Beitràgen - bin aber noch nicht sehr fündig geworden. Nur etwas
über umfangreiche interne Datenstrukturen bei Graphen im Zusammenhang mit
langsamen Bildaufbau.

Also: Ist ein derartige ACC2002-Verhalten schon irgendwo beschrieben worden?
Oder: Wo sollte ich nàchstens weitersuchen?

MfG
Reinhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Schilling
27/09/2008 - 18:12 | Warnen spam
Hallo, Reinhard

Reinhard Boenigk wrote:
[...]
Windows XP SP2 steht und bedarf eines reset. Neustart mit Meldung über
schweren Fehler in Windows ... Lustige Bildschirmfarben in vorwiegend
rosarot ... (Meiner Meinung nach zu dem Zeitpunkt völlig
unangebracht.) Restaurierung über Systemwiederherstellungspunkt vom
Vortag.


[...]
Also: Ist ein derartige ACC2002-Verhalten schon irgendwo beschrieben
worden? Oder: Wo sollte ich nàchstens weitersuchen?



Ich habe keine Beschreibung eines solchen Verhaltens in Erinnerung.

Wenn Du aber die DB irgendwo als Download zur Verfügung stellen würdest,
könnte man sich die ja mal anschauen; aber so ganz spontan würde ich das
Problem am wenigsten bei Access suchen.

Gruss
Jens

Ähnliche fragen