ACC2003: Unterformular mit 282 Textfeldern hängt bei neuer RecordSource

23/07/2008 - 16:15 von Franz Lang | Report spam
Hallo!

Ich entwickle zwei im Prinzip "baugleiche" ADP-Projekte mit
Access 2003. Projekt 1 ist abgeschlossen und funktioniert
wunderbar.

Bei Projekt 2 gibt es ein Unterformular mit 282 Textfeldern (und
den dazugehörigen 282 Bezeichnungsfeldern) -- bei Projekt 1 sind
es nur 44. Diese Textfelder werden beim Öffnen des Hauptformulars
ausgeblendet (ColumnHidden = true). Im Hauptformular kann man
auswàhlen, für welche Spalten man sich interessiert (man wàhlt
i.d.R. nicht mehr als 5-10 Spalten aus); anschließend klickt man
den "Requery"-Button.

Im dazugehörigen OnClick-Event blende ich die benötigten
Textfelder ein, baue mir den SQL-String entsprechend zusammen und
weise ihm dem Unterformular zu: sfr.Form.RecordSource = strSQL

Bei dieser Zuweisung bleibt Access allerdings hàngen und reagiert
nicht mehr (100 % CPU).


Zusàtzliche Infos:

- Bei Projekt 1 funktioniert der identische Code ohne Probleme.

- Es ist unerheblich, welcher SQL-String zugewiesen wird. Auch
ein simples "select * from dbo.EinfacheTabelle" (deren Spalten
allerdings nicht zu den gebundenen Textfeldern passen) führt
zum Hànger.

- Projekt 2 làßt sich problemlos mit der Runtime-Version von
Access 2007 ausführen.

- Das Unterformular làßt sich auch separat ohne Problem mit allen
282 Spalten öffnen.


Da es mit Access 2007 funktioniert und mit 2003 nicht, liegt es
nahe, daß es ein Bug in 2003 ist. Die Frage ist somit auch, wie
ein möglicher Workaround aussehen könnte.

Für jegliche Hinweise bedanke ich mich im Voraus,

Franz.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
23/07/2008 - 18:14 | Warnen spam
Hallo Franz,

Franz Lang schrieb:
Ich entwickle zwei im Prinzip "baugleiche" ADP-Projekte mit
Access 2003. Projekt 1 ist abgeschlossen und funktioniert
wunderbar.

Da es mit Access 2007 funktioniert und mit 2003 nicht, liegt es
nahe, daß es ein Bug in 2003 ist. Die Frage ist somit auch, wie
ein möglicher Workaround aussehen könnte.



losgelöst von Deinem spezifischen Problem:
welches SP hast Du für Office 2003 installiert?
Wenn es das SP3 ist, hast Du diesen Hotfix installiert?
http://support.microsoft.com/kb/945674
(Link in einer Zeile)


CU
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen