Acc2007: Schlüssel rücksetzen (auf Null)

16/06/2009 - 10:19 von Nicolas Nickisch | Report spam
Guten Morgen
am Subject habe ich jetzt eine ganze Weiel gefielt um mein Problem möglichst
pràzise auszudrücken.

Ich habe eine Tabelle, die mit der Tabelle 'Personalien' verknüpft ist.
Dürfte eine Standardsituation sein.

Innerhalb eines Formulars ahbe ich also neben vielen Feldern aus der
Basistabelle auch Textboxen für Name, Vorname, Geburtsdatum etc.

Wenn ich jetzt einen neun Datensatz anlege, dann kann ich entweder neue
Personlaien eingeben - was auch brav zu einem neuen Datensatz in der Tabelle
'Personalien' nebst Verknüpfungsschlüssel führt. Alternativ klicke ich auf
einen schon vorhandenen Datensatz aus einem Listenfeld und übernehme dessen
Daten.

In diesem Falle dürfen natürlich die eigentlichen Daten nicht mehr
verànderbar ein -auch zu schaffen.

Was aber, wenn ich einen vorhandenen Datensatz aus Personalien übernommen
habe, und ich aber doch feststelle, das ich neue Daten eingeben will/muss ?

Mein Ansatz, kurzerhand das Verknüpfungsfeld auf NULL zu setzen fürht zu
einem Fehler.

Wie geht man in solch einem Fall vor ?
Wie verhindere ich, dass eine Person 2x in der Tabelle 'Personalien'
vorkommt ?

Gruss Nico
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
16/06/2009 - 12:29 | Warnen spam
Nicolas Nickisch wrote:
...
Ich habe eine Tabelle, die mit der Tabelle 'Personalien' verknüpft ist.
Dürfte eine Standardsituation sein.

Innerhalb eines Formulars ahbe ich also neben vielen Feldern aus der
Basistabelle auch Textboxen für Name, Vorname, Geburtsdatum etc.

Wenn ich jetzt einen neun Datensatz anlege, dann kann ich entweder neue
Personlaien eingeben - was auch brav zu einem neuen Datensatz in der
Tabelle 'Personalien' nebst Verknüpfungsschlüssel führt. Alternativ
klicke ich auf einen schon vorhandenen Datensatz aus einem Listenfeld und
übernehme dessen Daten.

In diesem Falle dürfen natürlich die eigentlichen Daten nicht mehr
verànderbar ein -auch zu schaffen.

Was aber, wenn ich einen vorhandenen Datensatz aus Personalien übernommen
habe, und ich aber doch feststelle, das ich neue Daten eingeben will/muss
?
Mein Ansatz, kurzerhand das Verknüpfungsfeld auf NULL zu setzen fürht zu
einem Fehler.

Wie geht man in solch einem Fall vor ?
Wie verhindere ich, dass eine Person 2x in der Tabelle 'Personalien'
vorkommt ?



Nicht, dass ich die Beschreibung deiner Struktur so ganz verstanden hàtte,
aber vielleicht hilft dir bei der letzten Frage:

Doppelte Eingabe vermeiden
www.donkarl.com?FAQ4.25

HTH
Karl
********* Ich beantworte keine Access-Fragen per Email. *********
Access-FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen