Access 2000 merkt sich nicht die Positionen der internen Symbolleisten

08/11/2007 - 10:22 von Bernhard Rodde | Report spam
Hallo,
nachdem ich auf einen aktuellen Rechner umgestiegen bin (Core2Duo, 2
GB RAM, Intel 82945G OnBoard Grafik, XP Pro SP2 + Patches) habe ich
Probleme mit meinem Access 2000 im Entwurfsmodus. Access merkt sich
nicht die Positionierung und Einrichtung der Access Symbolleisten. :(

Wenn ich eine Symbolleiste verschiebe und die Schaltflàchen umsortiere/
einrichte sind die Änderungen mit Schließen und erneuten Öffnen von
Access vergessen. Auch werden sich keine Schaltflàchen für Makros die
ich in die Hauptmenüleiste (Datei, Bearbeiten ...) ziehe gemerkt.

Ich habe schon viel gegoogelt, FAQ und Groups durchsucht, aber niemand
scheint das gleiche Problem zu haben. MS Office habe ich schon 2x
deinstalliert und neu aufgespielt inkl. Access 2000 SP1/SP2/SP3 und
Internet Updates. Keine Verbesserung eingetreten.

Ich habe raus gefunden wo Access 2000 seine Symbolleisteneinstellungen
in der Registry speichert. Dort stehen unter HKEY_CURRENT_USER\Software
\Microsoft\Office\9.0\Access\Settings\CommandBars auch Eintràge drin.
Diese habe ich gelöscht, Access eingerichtet und geschlossen. Danach
waren wieder Eintràge unter dem Schlüssel vorhanden. Access hat beim
Öffnen aber wieder nur die Standard Symbolleisten an den
Standardpositionen angezeigt.

Stutzig macht mich auch ein Fehler in der Formatierungs-Symbolleiste.
Dort werden für Objektname, Schriftart und -größe immer nur der 1.
Buchstabe angezeigt. Klappt man die Kombobox auf, so werden die
kompletten Namen angezeigt, aber nach Auswahl wieder nur auf den
ersten Buchstaben reduziert. Vielleicht hàngt das irgendwie zusammen?

Ich habe einen JPG Screenshot worauf die Probleme verdeutlicht werden
markiert und hochgeladen:
http://www.stein-dinse.com/access_fehler.jpg

- Der blaue Kringel zeigt die Links zu den Makros, die immer wieder
verschwinden.
- Die orangen Pfeile zeigen meine Wunschposition der Symbolleisten,
die immer wieder vergessen wird.
- Die blauen Kringel zeigen den Fehler in der Formatierungsleiste.

Access, Windows und Grafiktreiber sind auf den aktuellsten Stand. Ich
wàre sehr dankbar wenn mir jemand helfen könnte. Das Ganze nervt nicht
nur, sondern ist auch eine echte Arbeitsbremse. >:(

Danke

Bernhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Schilling
08/11/2007 - 12:35 | Warnen spam
Hallo, Bernhard

Bernhard Rodde wrote:
Hallo,
nachdem ich auf einen aktuellen Rechner umgestiegen bin (Core2Duo, 2
GB RAM, Intel 82945G OnBoard Grafik, XP Pro SP2 + Patches) habe ich
Probleme mit meinem Access 2000 im Entwurfsmodus. Access merkt sich
nicht die Positionierung und Einrichtung der Access Symbolleisten. :(



[Snip]

Stutzig macht mich auch ein Fehler in der Formatierungs-Symbolleiste.
Dort werden für Objektname, Schriftart und -größe immer nur der 1.
Buchstabe angezeigt. Klappt man die Kombobox auf, so werden die
kompletten Namen angezeigt, aber nach Auswahl wieder nur auf den
ersten Buchstaben reduziert. Vielleicht hàngt das irgendwie zusammen?



Dieser Absatz làsst mich auf eine fehlerhafte Installation schliessen.
Du schreibst, Du hàttest Office bereits zwei mal neu installiert -
allerdings ist es möglich, dass nicht alles komplett vorher deinstalliert,
alle Spuren der vorherigen Installation beseitigt wurden; diesen Versuch
würde ich noch einmal machen - und damit die Anmerkungen, Tool und Tipps
dazu hier berücksichtigen :

http://beqiraj.com/office/2000/tipp.../index.asp

Gruss
Jens
______________________________
FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen