Access 2003 Timer bleibt nach einiger Zeit stehen

05/03/2009 - 13:44 von Jens Urban | Report spam
Hallo Newsgroup,

ich habe folgendes Problem:

Auf einem Formular ist ein Timer (bei Zeitgeber) eingestellt (1000ms). In
dem Timer wird unter anderem die aktuelle Uhrzeit auf dem Form angezeigt.
Wenn der Rechner einige Zeit nicht genutzt wird, bleibt der Timer stehen.
Daran zu sehen, dass die Uhrzeit auf dem Formular nicht mehr aktualisiert
wird. Bewege ich die Maus, làuft der Timer weiter.

Access 2003 mit Servicepacks und als OS làuft Windows 2003 Server Standard
SP2.
Kein Energiesparmodus, oder Bildschirmschoner eingestellt.

Kennt jemand das Problem, oder vielmehr eine Lösung???



Mit freundlichen Grüßen,

Jens Urban
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Badura
06/03/2009 - 16:01 | Warnen spam
Hallo Jens!

Wie aktualisierst Du das Control?

Clock ist im Form ein Bezeichnungsfeld (=Label).

'In den Deklarationen des Form
Dim TOut As Boolean

'der Timer Event des Form
Private Sub Form_Timer()
DoEvents
Clock.Caption = Now ' Update time display.
TOut = True
End Sub

Vielleicht kann man "TOut = True" auch weglassen, aber ich habe das schon
vor langer Zeit irgendwo so gelesen und einfach abgeschrieben.
Die Anzeige ist in dieser Anwendung noch nicht hàngen geblieben!

Wolfgang

"Jens Urban" wrote in message
news:
Hallo Newsgroup,

ich habe folgendes Problem:

Auf einem Formular ist ein Timer (bei Zeitgeber) eingestellt (1000ms). In
dem Timer wird unter anderem die aktuelle Uhrzeit auf dem Form angezeigt.
Wenn der Rechner einige Zeit nicht genutzt wird, bleibt der Timer stehen.
Daran zu sehen, dass die Uhrzeit auf dem Formular nicht mehr aktualisiert
wird. Bewege ich die Maus, làuft der Timer weiter.

Access 2003 mit Servicepacks und als OS làuft Windows 2003 Server Standard
SP2.
Kein Energiesparmodus, oder Bildschirmschoner eingestellt.

Kennt jemand das Problem, oder vielmehr eine Lösung???



Mit freundlichen Grüßen,

Jens Urban

Ähnliche fragen