Access 2003 - Umlaute werden nicht angezeigt

13/07/2008 - 14:47 von Daniel Heinz | Report spam
Hallo,

ich habe folgendes Problem:
PCs mit Windows XP SP3 und Office 2003 (alle Patches/Updates eingespielt) zeigen bei Zugriff auf Access-Datenbanken keine Umlaute an.
Andere PCs, ebenfalls mit XP SP3 und Office 2003, haben dieses Problem nicht.
Die anfàngliche Vermutung, dass es entweder an XP SP3 oder an neuen Office Updates liegt, habe ich ausgeschlossen, in dem ich auf Rechnern mit XP SP2 und
Office 2003 (ohne neueste Updates) getestet habe und dort ebenfalls dieses Problem habe.

Die Access DBs greifen per ODBC auf eine Oracle 10g Datenbank zu. Könnte der Fehler am ODBC-Treiber von Oracle liegen?
Hat jemand von Ihnen Ideen?

MfG
Daniel Heinz
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Doerbandt
10/07/2008 - 14:52 | Warnen spam
Hallo, Daniel,

Daniel Heinz:

PCs mit Windows XP SP3 und Office 2003 (alle Patches/Updates eingespielt) zeigen bei Zugriff auf Access-Datenbanken keine Umlaute an.
Andere PCs, ebenfalls mit XP SP3 und Office 2003, haben dieses Problem nicht.
Die anfàngliche Vermutung, dass es entweder an XP SP3 oder an neuen Office Updates liegt, habe ich ausgeschlossen, in dem ich auf Rechnern mit XP SP2 und
Office 2003 (ohne neueste Updates) getestet habe und dort ebenfalls dieses Problem habe.

Die Access DBs greifen per ODBC auf eine Oracle 10g Datenbank zu. Könnte der Fehler am ODBC-Treiber von Oracle liegen?
Hat jemand von Ihnen Ideen?



ja, klar kann das daran liegen. Sind denn auf den Rechnern die
gleichen Versionen der Oracle Treiber drauf?

Gruss - Mark

Informationen fuer Neulinge in den Access-Newsgroups unter
http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Bitte keine eMails auf Newsgroup-Beitràge senden.

Ähnliche fragen