Access 2003 und SQL Server 2005 Verwendung von temporären Tabellen

16/06/2008 - 10:22 von André Hürst | Report spam
Hallo NG

Ich erzeuge eine temporàre Tabelle (für alle anderen Benutzer sichtabr, also
mit ## ) auf dem Server und kann dann mit folgender SQL Anweisung auf die
Daten zugreifen: Select * From ##tempname; Diese SQL Anweisung kann ich
sogar einem Bericht als Datensatzherkunft zuweisen und der Bericht zeigt
auch die entsprechenden Daten an. Jetzt erzeuge ich eine temporàre Tabelle
die nur für den Tabellenersteller sichtbar ist (also mit #) und weise die
SQL Anweisung Select * From #tempname; meinem Bericht zu. Nun erhalte ich
die Fehlermeldung: «Ungültiger Objektname '#tempname'».

Weiss jemand Rat zu meinem Problem. Danke für Eure Antworten.

Freundliche Grüsse
André Hürst
ahuerst@hbs-web.ch
 

Lesen sie die antworten

#1 Christa Kurschat
16/06/2008 - 11:02 | Warnen spam
Hallo André,

"André Hürst" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo NG

Ich erzeuge eine temporàre Tabelle (für alle anderen Benutzer sichtabr,
also mit ## ) auf dem Server und kann dann mit folgender SQL Anweisung auf
die Daten zugreifen: Select * From ##tempname; Diese SQL Anweisung kann
ich sogar einem Bericht als Datensatzherkunft zuweisen und der Bericht
zeigt auch die entsprechenden Daten an. Jetzt erzeuge ich eine temporàre
Tabelle die nur für den Tabellenersteller sichtbar ist (also mit #) und
weise die SQL Anweisung Select * From #tempname; meinem Bericht zu. Nun
erhalte ich die Fehlermeldung: «Ungültiger Objektname '#tempname'».

Weiss jemand Rat zu meinem Problem. Danke für Eure Antworten.



Die Unterscheidung # oder ## hat nichts mit dem Ersteller zu tun.
Die Sichtbarkeit hàngt an der Verbindung.
#-Tabellen sind nur für die Verbindung gültig, in der sie erstellt werden,
##-Tabellen sind solange gültig, wie noch eine Verbindung darauf weist.

Da Acc für Berichte eine neue Verbindung aufmacht, kann man #-Tabellen dafür
nicht verwenden.

Gruß
Christa
Access-FAQ: http://www.donkarl.com
SQL-Server-FAQ: www.sqlfaq.de
InsideSql: www.insidesql.org

Ähnliche fragen