access 2003 / virtuelle Maschinen Vmware / windows server 2007

04/05/2009 - 17:32 von Walther | Report spam
Hallo NG!

Oben genannte Konstellation. Das mdb-backend ist auf dem w2007-Server.

Das Frontend wird auf die virtuellen Maschinen verteilt.
Seit kurzem ist es nun so, dass nur noch ein Frontend arbeiten kann, alle
anderen warten.
Selbst der winzige Test: Frontend 1 aufrufen, frontend 2 aufrufen, beide ins
Datenbankfenster. Frontend 1 öffnet eine Tabelle (so weit alles ok) frontend
zwei probiert andere Tabelle ... warten. Beim schließen der ersten Tabelle im
frontend1 kommt frontend 2 zum Zuge.

Kennt jemand dieses Verhalten?

Danke für jeden Tipp,

Viele Grüße,

Walther Lückemann
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Doerbandt
04/05/2009 - 17:41 | Warnen spam
Hallo, Walther,

Walther:

Das mdb-backend ist auf dem w2007-Server.



Windows 2008? Windows 2003?

Das Frontend wird auf die virtuellen Maschinen verteilt.
Seit kurzem ist es nun so, dass nur noch ein Frontend arbeiten kann, alle
anderen warten.
Selbst der winzige Test: Frontend 1 aufrufen, frontend 2 aufrufen, beide ins
Datenbankfenster. Frontend 1 öffnet eine Tabelle (so weit alles ok) frontend
zwei probiert andere Tabelle ... warten. Beim schließen der ersten Tabelle im
frontend1 kommt frontend 2 zum Zuge.



Exclusives Öffnen?

Gruss - Mark

Informationen fuer Neulinge in den Access-Newsgroups unter
http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Bitte keine eMails auf Newsgroup-Beitràge senden.

Ähnliche fragen