Access 2003 weigert sich im Formular Nachkommastellen zu akzeptieren (Newbie-Frage)

21/01/2009 - 15:21 von Jan Klettke | Report spam
Moin liebe Leser,

ich bastel jetzt schon einige Zeit an diesem wahrscheinlich völlig
dàmlichen Problem, aber als Access-Einsteiger muss man ja mal irgendwo
anfangen. (Clipper ist ja wohl nicht mehr sehr zukunftsorientiert ;()

So habe ich mir eine Tabelle mit ein paar Feldern gebastelt und möchte
in einem Formular mittels Makro uns SetzenWert eine Berechnung anstoßen.

So weit so gut, mit ganzen Zahlen kein Problem, aber egal wie ich die
Nachkommastellen eingebe, ich kriege eine Fehlermeldung mit "Eingabe ist
syntaktisch falsch..."

Wo liegt mein Problem?

Herzliche Grüße

Jan
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Doering
21/01/2009 - 17:59 | Warnen spam
Hallo,

Jan Klettke wrote:

ich bastel jetzt schon einige Zeit an diesem wahrscheinlich völlig
dàmlichen Problem, aber als Access-Einsteiger muss man ja mal irgendwo
anfangen. (Clipper ist ja wohl nicht mehr sehr zukunftsorientiert ;()

So habe ich mir eine Tabelle mit ein paar Feldern gebastelt und möchte
in einem Formular mittels Makro uns SetzenWert eine Berechnung anstoßen.

So weit so gut, mit ganzen Zahlen kein Problem, aber egal wie ich die
Nachkommastellen eingebe, ich kriege eine Fehlermeldung mit "Eingabe ist
syntaktisch falsch..."



1. Was ist als Dezimaltrennzeichen in den Windows Regionaleinstellungen
definiert?
2. Welchen Feldtyp hat das Feld?

Gruss - Peter

Mitglied im http://www.dbdev.org
FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen