Access 2007 RT deinstallieren und Access 2003 RT installieren

23/11/2009 - 16:10 von Stefan Dase | Report spam
Moin allerseits,

wir haben im Unternehmen ein kleines Problem mit Benutzern, die nur die
Access Runtime installiert haben. Vor kurzem wurden alle Rechner auf
Office 2007 umgestellt und bei einigen offenbar auch die Access Runtime
(RT) auf 2007 geàndert.

Mit der 2007er Runtime làsst sich eine Datenbank nicht öffnen, es
erscheint immer nur die Meldung, ein Fehler sei aufgetreten und ob man
einen Bericht an Microsoft sende möchte. Ein Debuggen der RT ist
natürlich nicht möglich, unter der Vollversion habe ich das Problem
nicht. - An den "vertrauenswürdigen Speicherorten" kann es nicht liegen,
ich habe den Pfad zur MDB eingetragen.

Zur schnellen Abhilfe würden wir gerne wieder auf Access 2003 RT
zurückgehen. Dazu meine Frage, ob ich die 2003er nach dem Deinstallieren
von Access 2007 installieren kann? Oder muss erst das gesamte Office vom
Rechner entfernt werden?

Vielen Dank für alle Hinweise,
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
23/11/2009 - 17:43 | Warnen spam
Hallo Stefan,

Stefan Dase schrieb:
Mit der 2007er Runtime làsst sich eine Datenbank nicht öffnen, es
erscheint immer nur die Meldung, ein Fehler sei aufgetreten und ob man
einen Bericht an Microsoft sende möchte. Ein Debuggen der RT ist
natürlich nicht möglich, unter der Vollversion habe ich das Problem
nicht. - An den "vertrauenswürdigen Speicherorten" kann es nicht liegen,
ich habe den Pfad zur MDB eingetragen.



IMHO liegt das i.d.R. daran, dass keine Fehlerbehandlung vorhanden ist.
Wenn Du diese einfügst, solltest Du dem Fehler und damit auch der
Ursache des Problems auf die Spur kommen.

Wenn Du jetzt nicht in alle Prozeduren eine Fehlerbehandlung einfügen
willst könnte Dir der Simply VBA Global Error Handler eine Hilfe sein:
http://www.everythingaccess.com/sim...andler.htm
(Link in einer Zeile)


CU
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen