Access 2007 Runtime - Unerklärbares Verhalten

24/07/2009 - 15:16 von Michael Alexander | Report spam
Hallo!

Ich habe an einen User eine auf meinem Entwicklungsrechner unter Vista HP
erstellte A07-Anwendung weitergegeben, die bei ihm unter A07 RT làuft.

Zuvor hatte ich Sie ausgiebig bei mir getestet, auf einem komplett nackten
Rechner (d.h. ohne irgendeine Office-Komponente) auch als RT laufen lassen
und keinen Fehler gefunden.

Bei ihm wird ein Formular nicht mit Daten befüllt, es gibt aber keine
Fehlerrmeldung, es liegt auch kein Code hinter dem Befüllen des frm, sondern
das frm ist einfach an eine tbl gebunden.

Die Schwierigkeit für mich ist nun, den Fehler zu finden und zu beheben,
weil ich ihn bei mir nicht reproduzieren kann.
Evt. liegt es auch daran, dass die RT auf dem User-PC nicht meiner RT
entspricht (ich habe sie auf dem User-PC NICHT installiert), außerdem làuft
der PC unter Vista Business.

Auf der Windows HP konnte ich nicht eruieren, ob es seit der Freigabe vom
Download der deutschen RT verschiedene Versionen gab, dass das evt. der
Grund sein kann.

Mein Idee wàre dann, MEINE RT zu installieren (muß wohl vorher die bereits
installierte wieder de-installieren, oder?).

Außerdem fand ich diese Anleitung, die evt. auf die richtige Version führt.
Aber wie schaut diese Verknüpfung aus?

"Mithilfe von Access 2007 Runtime können Sie eine kompilierte Access
2007-Binàrdatei öffnen. Standardmàßig erkennt Runtime die
Dateinamenerweiterung ACCDE jedoch nicht. Um eine kompilierte Binàrdatei
unter Verwendung von Access 2007 Runtime zu öffnen, müssen Sie eine
Verknüpfung erstellen, die auf die Runtime-Software verweist, und den Pfad
der kompilierten Binàrdatei einfügen, der über die Verknüpfung geöffnet
werden soll."

So?
"c:\Programme\...\MSAccess.exe" "c:\Beispiele\Test.AACCDE" /runtime

Oder gibt es andere Ansàtze, sich dem Problem zu nàhern.

Danke für eure Hilfe
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Josef Poetzl
24/07/2009 - 15:28 | Warnen spam
Hallo!

Michael Alexander schrieb:
[...]
Bei ihm wird ein Formular nicht mit Daten befüllt, es gibt aber keine
Fehlerrmeldung, es liegt auch kein Code hinter dem Befüllen des frm, sondern
das frm ist einfach an eine tbl gebunden.



Das hast du bestimmt schon geprüft, trotzdem nur zur Sicherheit
nachgefragt: ;-)
Die Datenquelle des Formulars enthàlt Datensàtze? Am besten mittels
Hilfsformular (ohne Code) bzw. Abfrage testen.

Die Schwierigkeit für mich ist nun, den Fehler zu finden und zu beheben,
weil ich ihn bei mir nicht reproduzieren kann.
Evt. liegt es auch daran, dass die RT auf dem User-PC nicht meiner RT
entspricht (ich habe sie auf dem User-PC NICHT installiert), außerdem làuft
der PC unter Vista Business.


^^^^^
Wo liegt die Anwendung - eventuell in einem schreibgeschützen
Verzeichnis?


mfg
Josef


EPT: (Access Error Prevention Table) http://access.joposol.com/
FAQ: (Access-FAQ von Karl Donaubauer) http://www.donkarl.com/

Ähnliche fragen