Access 2007 Zertifikat - für Kundenrechner

31/10/2007 - 19:24 von Mike Riesbeck | Report spam
Hallo Accessprofessionals :-)

So ein àtzender Kackmist !!

Lese überall was von Selfcert und Class 3 Zertifikate und sowas...
... aber NIRGENDS kann ich mal erfahren, WIE das GENAU geht,
WO ich so ein Zertifikat, welches bei ALLEN Kunden funktioniert
herbekomme, was das kostet und wie sowas ausgeliefert/beim Kunden
installiert werden soll.

Möchte eigentlich mal meine AXP Datenbanken auf A2007 bringen
und meinen Kunden liefern. Aber kann ich nicht, weil die so nicht vernünftig
laufen
ohne son olles Zertifikatgedöhns :-((

Wàre voll nett, wenn mir mal jemand einen Link oder àhnliches nennen kann,
wo ich das mal für DAUs erklàrt bekomme :-))

Mit Link meine ich nicht den Verweis auf die Donkarl FAQ 2.8 ;-)
Da steht ja auch nichts brauchbares drin... nur, dass es halt Selfcert und
Class3 Zertifikate
gibt... aber nicht WO und wie die installiert/beim Kunden ausgeliefert
werden müssen.

Ich flehe euch an... HELFT BIT BITTEEEE :-))


Gruss und schonmal danke

Mike
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
31/10/2007 - 20:11 | Warnen spam
Mike Riesbeck wrote:
So ein àtzender Kackmist !!

Lese überall was von Selfcert und Class 3 Zertifikate und sowas...
... aber NIRGENDS kann ich mal erfahren, WIE das GENAU geht,
WO ich so ein Zertifikat, welches bei ALLEN Kunden funktioniert
herbekomme, was das kostet und wie sowas ausgeliefert/beim Kunden
installiert werden soll.

Möchte eigentlich mal meine AXP Datenbanken auf A2007 bringen
und meinen Kunden liefern. Aber kann ich nicht, weil die so nicht
vernünftig laufen ohne son olles Zertifikatgedöhns :-((

Wàre voll nett, wenn mir mal jemand einen Link oder àhnliches nennen
kann, wo ich das mal für DAUs erklàrt bekomme :-))

Mit Link meine ich nicht den Verweis auf die Donkarl FAQ 2.8 ;-)



Joo, "Erster/Letzter Tag des Monats" ist wirklich unpassend,
aber IMHO für Zertifikate genauso sinnig wie irgendeine
andere Stelle im Internet.

Da steht ja auch nichts brauchbares drin... nur, dass es halt
Selfcert und Class3 Zertifikate
gibt... aber nicht WO und wie die installiert/beim Kunden ausgeliefert
werden müssen.
...



Das liegt daran, dass mir noch niemand untergekommen ist,
der damit erfolgreich gewesen wàre. Ich weiß zwar von ein paar
wenigen Leuten, die es ernsthaft versucht haben. Die raten aber
selber davon ab. Ich sehe mind. 2 Möglichkeiten für dich:

1. Es meldet sich hier doch noch jmd., der mit Zertifikaten
erfolgreich und zufrieden bei seinen vielen Kunden installiert hat.

2. Du làsst es einfach bleiben, weil das Geschreibe über Zertifikate
für Accessler nur olles, àtzendes Kackmistgedöns ist oder so.

cu
Karl
********* Ich beantworte keine Access-Fragen per Email. *********
Access-FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen