Access 2010 und SQL Server 2008 Tabelle Datensatz lass sich nicht Löschen oder Ändern

25/10/2016 - 15:18 von ntoni nsimba | Report spam
Hallo,

ich habe eine Tabelle in SQL Server 2008 entworfen.
Spalten Datentyp
InteresentID int PK und IDentity(1,1)
Firma Varchar(30)

Danach habe ich durch eine ODBC Datenquelle die Tabelle
verknüpft mit einer Acess Datenbank.


wenn ich die Tabelle in Acess aufrufen und eine Datensatz Löschen
will es geht nicht oder eine Datensatz àndert es geht nicht.

Diese Meldung bekomme ich:" Sie versuchen und eine weitere Benutzer gleichzeitig
die selben Daten zu àndern"

Gruß
Ntoni Nsimba
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag
25/10/2016 - 18:59 | Warnen spam
Am 25.10.2016 schrieb ntoni nsimba:


ich habe eine Tabelle in SQL Server 2008 entworfen.
Spalten Datentyp
InteresentID int PK und IDentity(1,1)
Firma Varchar(30)

Danach habe ich durch eine ODBC Datenquelle die Tabelle
verknüpft mit einer Acess Datenbank.


wenn ich die Tabelle in Acess aufrufen und eine Datensatz Löschen
will es geht nicht oder eine Datensatz àndert es geht nicht.

Diese Meldung bekomme ich:" Sie versuchen und eine weitere Benutzer gleichzeitig
die selben Daten zu àndern"



Hast Du denn auch den PK in Access vergeben? Wenn ja, gibt es
vielleicht eine Abfrage in Access die auf die Tabelle zugreift? Access
beenden und neu starten hilft auch nicht?



Servus
Winfried
Access-FAQ: http://www.donkarl.com/AccessFAQ.htm
Access-Stammtisch: http://www.access-muenchen.de
NNTP-Bridge für MS-Foren: http://communitybridge.codeplex.com/
vbeTwister: http://www.vbetwister.com/

Ähnliche fragen