Access 32 DB auf SBS2008 mit ODBC - Hyper-V?

10/10/2009 - 10:58 von go1860 | Report spam
Hallo,
ich habe es leider nicht geschafft mit ODB 32 auf eine Access Datenbank
zuzugreifen - das scheint am SBS2008 zu liegen (mit W2008 funktioniert es).

http://forums.iis.net/p/1159592/191...px#1911754

Nun bin ich am überlegen ob ich auf dem SBS2008 Hyper-V aktiviere, da würde
ich eine Windowsxp oder W2003 Server installieren, mit dem ich dann auf die
Access DB per ODBC zugreife (Laufwerk mappen - sollte klappen).

Frage:
HYPER-V auf den SBS2008 ist ja nicht recommended by MS. Hat aber das schon
jmd probiert? Hat jemand man einen andere VM Umgebung hier probiert?

vg
cf
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Schuler [MVP]
10/10/2009 - 13:05 | Warnen spam
Hallo cf (Realnames sind hier gern gesehen)

"go1860" wrote in message
news:

Frage:
HYPER-V auf den SBS2008 ist ja nicht recommended by MS. Hat aber das schon
jmd probiert? Hat jemand man einen andere VM Umgebung hier probiert?



Es ist nicht nur nicht recommended, es ist auch nicht supportet. Siehe auch:

You Cannot Install the Hyper-V Role on the SBS 2008 Primary Server
http://blogs.technet.com/sbs/archiv...erver.aspx

bzw.

SBS 2008 and Virtualization
http://blogs.technet.com/sbs/archiv...ation.aspx

Sofern du kein Premium Package des SBS besitzt, kannst du aber bsp. auch auf
eine der freien Virtualisierungs Lösungen (Hyper-V Server, XEN oder VMWare
ESXi) zurückgreifen und den SBS anschliessend als virtuelle Maschine
installieren und parallel eine zweite VM für deine Access Lösung nutzen.

Viele Grüsse,
Heiko

Ähnliche fragen