Access-Abfrage: Ergebniss in Variable ablegen

07/05/2010 - 09:28 von kielhd | Report spam
Hi NG,

in einer Excel-Datei làuft ein VBA-Script das auf eine Access-DB
zugreifen und dort eine Abfrage ausführen soll.
Das Ergebniss dieser Abfrage soll im VBA-Code in einer Variablen
abgelegt werden.

Kann hier jemand weiterhelfen, mit welchem Code ich das machen kann?

TIA,
Henning
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Hoffmann
07/05/2010 - 09:44 | Warnen spam
hallo Henning,

On 07.05.2010 09:28, kielhd wrote:
in einer Excel-Datei làuft ein VBA-Script das auf eine Access-DB
zugreifen und dort eine Abfrage ausführen soll.
Das Ergebniss dieser Abfrage soll im VBA-Code in einer Variablen
abgelegt werden.

Kann hier jemand weiterhelfen, mit welchem Code ich das machen kann?


In etwa:

Dim cn As ADODB.Connection
Dim cm As ADODB.Command
Dim rs As ADODB.recordset

Set cn = New ADODB.Connection
Set cm = New ADODB.Command
cn.ConnectionString = _
"Provider=Microsoft.Jet.OLEDB.4.0;" & _
"Data Source=C:\Temp\Database.mdb"
cn.ConnectionString = _
"Provider=Microsoft.ACE.OLEDB.12.0;" & _
"Data Source=C:\Temp\Database.mdb;" & _
"Persist Security Info=False;"
cn.Open

Set cm.ActiveConnection = cn
cm.CommandType = adCmdText
cm.CommandText = "SELECT TOP 1 * FROM Table1;"

Set rs = cm.Execute

MsgBox rs.Fields.Item(1).Name & " = " & rs.Fields.Item(1).Value

rs.Close
cn.Close

Set rs = Nothing
Set cm = Nothing
Set cn = Nothing


Der ConnectionString hàngt von deiner Installation ab.

mfG

Access-FAQ http://www.donkarl.com/
KnowHow.mdb http://www.freeaccess.de
Newbie-Info http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Ähnliche fragen