Access Backend auf 64 Bit Server

14/07/2008 - 11:27 von Anton Hengg | Report spam
Hallo Zusammen,

ein Bekannter von mir hat seit kurzem einen 64Bit Server als Fileserver und
Server für das Access-Backend.

Jetzt jammert er, dass er alles viel langsamer geworden ist.
Abfragen, Dateizugriffe aus Access heraus usw..

Hat von Euch jemand àhnliche Erfahrung damit?
Access 2003

Gruss
Anton
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Hoffmann
14/07/2008 - 14:14 | Warnen spam
hallo Anton,

Anton Hengg schrieb:
ein Bekannter von mir hat seit kurzem einen 64Bit Server als Fileserver und
Server für das Access-Backend.
Jetzt jammert er, dass er alles viel langsamer geworden ist.
Abfragen, Dateizugriffe aus Access heraus usw..


Mei, da wird sich halt einiges geàndert haben.

Wie sieht es mit der Netztopologie aus (gleich geblieben)?
Wie sieht es mit den Freigaben aus (gleich geblieben)?
Virenscanner?
Hast du ein permanentes Recordset offen?

Hat von Euch jemand àhnliche Erfahrung damit?


Nö, keine Probleme bis jetzt.


mfG

Access-FAQ http://www.donkarl.com/
KnowHow.mdb http://www.freeaccess.de
Newbie-Info http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Ähnliche fragen