Access-Datenbank trotz Komprimieren immer größer

08/06/2008 - 18:41 von Fritz | Report spam
Hallo Access-Spezialisten,

ich habe seit Jahren die Beobachtung gemacht (unabhàngig von den
Access-Versionen und auch jetzt in Access 2007) daß bei Erweiterung meiner
Access-Datenbank mit Abfragen, Formularen, VBA-Modulen trotz stàndiger
Komprimierungen die Größe der Datenbank laufend zunimmt. Bei der Umwandllung
in eine accde.-Datenbank wird dann die Größe der accdb beinahe halbiert. Von
Zeit zu Zeit lege ich dann eine komplett leere accdb an und importiere alle
Objekte aus meiner bisherigen Datenbank in diese und erreiche damit eine
beinahe Halbierung des Speichervolumens. Danach geht aber wieder die Zunahme
des Speicherplatzbedarfs mit jeder Änderung wieder los.

Kann mir jemand sagen, woran das liegt und ob es hier evtl. eine
Abhilfemaßnahme gibt.
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Schilling
08/06/2008 - 18:45 | Warnen spam
Hallo, Fritz

Fritz wrote:
ich habe seit Jahren die Beobachtung gemacht (unabhàngig von den
Access-Versionen und auch jetzt in Access 2007) daß bei Erweiterung
meiner Access-Datenbank mit Abfragen, Formularen, VBA-Modulen trotz
stàndiger Komprimierungen die Größe der Datenbank laufend zunimmt.
Bei der Umwandllung in eine accde.-Datenbank wird dann die Größe der
accdb beinahe halbiert. Von Zeit zu Zeit lege ich dann eine komplett
leere accdb an und importiere alle Objekte aus meiner bisherigen
Datenbank in diese und erreiche damit eine beinahe Halbierung des
Speichervolumens. Danach geht aber wieder die Zunahme des
Speicherplatzbedarfs mit jeder Änderung wieder los.

Kann mir jemand sagen, woran das liegt und ob es hier evtl. eine
Abhilfemaßnahme gibt.



Lies mal die FAQ 1.22 Datenbank blàht sich auf ( www.donkarl.com?FAQ1.22 )

Gruss
Jens

Ähnliche fragen