Access-DB kopieren

11/03/2009 - 14:24 von Norbert Schiller | Report spam
Hallo NG,

es ist schon ein paar Jahre, dass ich mich mit einer Access-DB beschàftigt
habe. Und muss/darf jetzt wieder.

Bin mir jetzt unsicher, ob man eine Access-DB 'einfach' so im laufenden
Betrieb kopieren konnte (als Sicherung) ohne sie evt. zu beschàdigen. Geht
das? Die Access-DB liegt zwar nicht in einer Multiuserumgebung (Einzelpatz),
aber es laufen Messwerte aus einem Programm in unregelmàßigen Abstànden auf.

Danke im voraus für jede Info.

Viele Grüße, Norbert
nschiller@freenet.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
11/03/2009 - 17:53 | Warnen spam
Hallo Norbert,

Norbert Schiller schrieb:
Bin mir jetzt unsicher, ob man eine Access-DB 'einfach' so im laufenden
Betrieb kopieren konnte (als Sicherung) ohne sie evt. zu beschàdigen.
Geht das? Die Access-DB liegt zwar nicht in einer Multiuserumgebung
(Einzelpatz), aber es laufen Messwerte aus einem Programm in
unregelmàßigen Abstànden auf.



es ist auf jeden Fall besser, wenn niemand mehr auf die Datenbank
zugreift, wàhrend Du die Datei kopierst. Du ersparst Dir damit
potentielle Ärger mit einer korrupten Datenbank.
Lass Dich bitte auch nicht davon tàuschen, das vermeintlich alles
funktioniert, wenn Du die Datenbank im laufenden Betrieb kopierst. Es
Irgendwann spàter, wenn Du dann merkst, dass diese Kopie der Datenbank
korrupt ist, ist es vielleicht zu spàt.

CU
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen