Access im Intranet

25/11/2008 - 22:23 von Alexander Bierig | Report spam
Hallo,

wie angedrpht noch 'ne DAU Frage.
Windows XP udn Access XP

Client Server Umsetzung mittels Access ohne *.mdw

Wir haben da ein AccessProjekt, das auf den Clients eine AccessDB mit den
Formularen udn lokalen Hilfstabellen hat udn die richtigen fetten Daten aus
einer zentralen Datenbank holt.

In der zentralen DB ist auch das Beziehungsgeflecht der Tabellen
gespeichert, aber fast keine Logik

Der Hintergrund ist, dass Access den Eindruck erweckt:

"klebt" das Access (es reagiert mehr als tràge auf seine Formulare und
Menus)
Queries betrifft (im Abfragefenster)

Die DauFrage:

Was kann ich dagegen machen, dass Access die o.a. Eindruck erweckt.

Laufen die Klicks udn Aktionen die eine Anfrage auslöst auf einem anderem
IP-Port als z.Bsp die Rücklieferung von Daten?


Mit freundlichen Grüssen

Alex. Bierig

ich unterstütze WWW.SQLPASS.DE
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Doerbandt
26/11/2008 - 00:35 | Warnen spam
Hallo, Alexander,

Alexander Bierig:

Client Server Umsetzung mittels Access ohne *.mdw

Wir haben da ein AccessProjekt, das auf den Clients eine AccessDB mit den
Formularen udn lokalen Hilfstabellen hat udn die richtigen fetten Daten aus
einer zentralen Datenbank holt.
...
ich unterstütze WWW.SQLPASS.DE



kurze Vorabfrage, die aber sehr wichtig ist: Du schreibst "mittels
Access", aber "Client Server" und "AccessProjekt" - ersteres deutet
auf Access als Backend hin, letzteres auf SQL Server, wie auch Deine
Signatur. Was stimmt denn?

Gruss - Mark

Informationen fuer Neulinge in den Access-Newsgroups unter
http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Bitte keine eMails auf Newsgroup-Beitràge senden.

Ähnliche fragen