Access-Installation bei Email-Abholung mit Outlook

21/09/2009 - 19:47 von Tobias Bundy | Report spam
Hallo Community,

auf einem Windows XP Pro (SP3)-System habe ich MS Office 2003 Basic mit SP3
sowie Access 2007 SP2 installiert.
Seit kurzem tritt auf der Maschine der Effekt auf, dass beim Abhlen von
Emails über POP3, beim Eintreffen jeder einzelnen Emails der
Installations-Assistent für Access 2007 startet und eine Konfiguration von
Access durchführt.
Da der konfigurations-Assistent für jede eingehende Emails erneut aufgerufen
wird, wird die Email-Abholung somit zu einer Zeit- und Nerven-kostenden
Angelegenheit.

Ich habe bereits eine Reparatur von Access durchgeführt, was aber die
Situation nicht verbessert hat.
Hat jemand ebenfalls ein derartiges Problem bzw. besitzt einen
Lösungsvorschlag?

Grüße

Tobias
 

Lesen sie die antworten

#1 Herrand Petrowitsch
21/09/2009 - 20:19 | Warnen spam
"Tobias Bundy" schrieb

auf einem Windows XP Pro (SP3)-System habe ich MS Office 2003 Basic
mit SP3 sowie Access 2007 SP2 installiert.
Seit kurzem tritt auf der Maschine der Effekt auf, dass beim Abhlen
von Emails über POP3, beim Eintreffen jeder einzelnen Emails der
Installations-Assistent für Access 2007 startet und eine Konfiguration
von Access durchführt.



Eine Parallelinstallation unterschiedlicher MS Office-Varianten wird
seitens Microsoft nicht empfohlen. Wie du bemerkst, kann es dabei
durchaus zu unerwünschten Nebenwirkungen kommen.

Hinweise dazu findest du unter anderem hier:
http://support.microsoft.com/kb/928091/de

wird die Email-Abholung somit zu einer Zeit- und Nerven-kostenden
Angelegenheit.



Nunja, die Entscheidung für eine Produktversion wàre mit Sicherheit
nervenschonender. ;-)

Für die De- und erneute Installation von Office-Produkten lies bitte
auch bei Valdet nach:
http://beqiraj.com/office/2003/tipp.../index.asp


Gruß

Herrand
http://tinyurl.com

Ähnliche fragen