Access mdb öffnen

11/08/2008 - 11:45 von Steffen Brose | Report spam
Hallo Miteinander, ... ein kurze Frage:
Ich möchte eine mdb via WSH öffnen
Wenn ich - wie folgt - mache , wird
Access immer wieder gleich geschlossen.

MUSS immer ein Objekt (z.Bsp. ein Fo) im
WSH-Code angegeben werden ?


Set objAccess = CreateObject("Access.Application")

set db = objAccess.DBEngine.OpenDatabase (conDBName2, False, False)
objAccess.OpenCurrentDatabase conDBName2
Set accDB = objAccess.CurrentDb

objAccess.visible = True
'MUSS dieser Teil sein ? objAccess.Docmd.OpenForm "Formular1"

db.close
set db = Nothing
Set objAccess = Nothing


Danke für Eure Hilfe
Gruß Steffen
 

Lesen sie die antworten

#1 Nils Kaczenski [MVP]
12/08/2008 - 11:43 | Warnen spam
Moin,

Steffen Brose schrieb:
Ich möchte eine mdb via WSH öffnen



um dann was zu tun?

Wenn ich - wie folgt - mache , wird
Access immer wieder gleich geschlossen.



Naja, das ist ja klar - dein Code startet Access, öffnet die Datenbank,
schließt die Datenbank ohne weitere Aktion und beendet dann Access.

Wenn es dir darum geht, auf die MDB-Datenbank zuzugreifen, brauchst du
kein Access. Den Zugriff gestattet dir der Jet-Treiber, der in jedem
Windows bereits dabei ist und den du per WSH (bzw. genau betrachtet per
ADO) steuern kannst. Eine Suche nach Stichwörtern wie "vbscript ado mdb
database" sollte dich weiterbringen.


Schöne Grüße, Nils

Nils Kaczenski - MVP Windows Server
www.faq-o-matic.net
Antworten bitte nur in die Newsgroup!
PM: Vorname at Nachname .de
https://mvp.support.microsoft.com/p....Kaczenski

Ähnliche fragen