Access Runtime 2007 Warnhinweis ausschalten

26/01/2009 - 12:02 von Ahmed Martens | Report spam
Hallo NG,

auf einem Rechner wollte ich jetzt ausprobieren, ob meine A2003-DB mit
der neuen Runtime 2007 funktioniert. Scheint alles tadellos zu arbeiten.

Leider erhalte ich aber immer einen Sicherheitshinweis.
Auf den Rechner ist nur das Office 2003-Paket ohne Access installiert.
Ich selber nutze das Office Prof. 2003-Paket.

Wie kann ich jetzt auf den Arbeitsstationen diese Warnmeldung
ausschalten. Über die Runtime komme ich nicht in die Einstellung für
vertrauenswürdige Pfade, oder habe ich da etwas falsch verstanden?

Ich bin für jede Idee dankbar.

Gruß Ahmed
Antworten bitte nur in der Newsgroup.
WinXP Prof. / MS-Office 2003 Prof.
 

Lesen sie die antworten

#1 André Minhorst
26/01/2009 - 12:09 | Warnen spam
Hi Ahmed,

Am Mon, 26 Jan 2009 12:02:11 +0100 schrieb Ahmed Martens:
auf einem Rechner wollte ich jetzt ausprobieren, ob meine A2003-DB mit
der neuen Runtime 2007 funktioniert. Scheint alles tadellos zu arbeiten.

Leider erhalte ich aber immer einen Sicherheitshinweis.
Auf den Rechner ist nur das Office 2003-Paket ohne Access installiert.
Ich selber nutze das Office Prof. 2003-Paket.

Wie kann ich jetzt auf den Arbeitsstationen diese Warnmeldung
ausschalten. Über die Runtime komme ich nicht in die Einstellung für
vertrauenswürdige Pfade, oder habe ich da etwas falsch verstanden?



am besten legst Du per Setup einen vertrauenswürdigen Pfad für die
Datenbank an. Die neue Version des Verpackungsassistenten für Access 2007
kann sowas
(http://www.microsoft.com/downloads/...p;FamilyIDÙ6a8358-ece4-4bee-a844-f81856dceb67),
mit dem Sagekey-Setup gelingt es auch.

Ciao
André

http://www.access-entwicklerbuch.de
http://www.access-im-unternehmen.de

Ähnliche fragen